Art.-Nr. 73070 | Präsenzseminar

Der zertifizierte Datenschutzbeauftragte in der Kanzlei (TÜV)

Der zertifizierte Datenschutzbeauftragte in der Kanzlei (TÜV)

Gesetzliche Grundlagen

IT-Sicherheit und Organisation

Umsetzung des Datenschutzes in der Kanzlei

Mit diesem Seminar erhalten Sie das erforderliche Grundlagenwissen im Sinne des Art. 37 Abs. 5 EU-DSGVO, um den Datenschutz in der Kanzlei dauerhaft sicherzustellen und den komplexen Sicherheitsanforderungen an Ihren Berufsstand gerecht zu werden.

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung tritt ab 25. Mai 2018 endgültig in Kraft. Hierdurch ergeben sich erhebliche Auswirkungen auf den Berufsstand und die betriebliche Praxis. Im Seminar erhalten Sie das Fachwissen auf dem Gebiet des Datenschutzrechts und der Datenschutzpraxis, welches für eine rechtswirksame Bestellung zum Datenschutzbeauftragten in der Kanzlei notwendig ist.

nach oben
  • Gesetzliche Grundlagen
    • Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
    • Rechte der Betroffenen; Pflichten des Verantwortlichen
    • Auftragsverarbeitung; Dokumentationspflichten
    • Übermittlung in Drittländer und an internationale Organisationen
    • Sanktionen
  • Datenschutz und Datensicherheit
    • IT-Sicherheitsprozess
    • Risiken und Investitionen
    • IT-Sicherheit und Nutzersicht; Dokumentation
  • Technisch-organisatorische Maßnahmen
    • Datenträgerlöschung
    • Risiken bei Leasinggeräten, Multifunktionsgeräten, Home-Office-Arbeitsplatz, Mobile Device, Fernwartung
    • Audit der IT-Sicherheit
  • Datenschutzbeauftragter in der Kanzlei
    • Voraussetzung, Haftung, Rechte, Aufgaben
    • Vorgaben der BStBK zur Umsetzung des Datenschutzes in der Kanzlei
  • Prüfung vor PersCert TÜV von TÜV Rheinland
nach oben

Teilnehmerkreis

Angehende und bestellte Datenschutzbeauftragte in Kanzleien; Mitglieder der Kanzleileitung und IT-Administratoren dürfen gemäß Art. 38 Abs. 6 EU-DSGVO nicht zum Datenschutzbeauftragten bestellt werden

Methodik

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Praxisübungen

Dauer

3 Tage,
1. Tag, 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr,
2. und 3. Tag jeweils 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Zertifikat von PersCert TÜV

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das die Qualifikation als „Kanzlei-Datenschutzbeauftragter (TÜV)“ bescheinigt. Die Anforderungen an den Abschluss sind unter www.certipedia.com unter dem Prüfzeichen ID 0000006744 dokumentiert. Näheres zu diesem Prüfzeichen finden Sie unter www.tuv.com/perscert.

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
20097 Hamburg
Amsinckstr. 53
Mo, 07.05.18  | 10:00 - 18:00
Di, 08.05.18  | 09:00 - 18:00
Mi, 09.05.18  | 09:00 - 18:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
22113 Hamburg
Wöhlerstraße 2
Mi, 25.07.18  | 10:00 - 18:00
Do, 26.07.18  | 09:00 - 18:00
Fr, 27.07.18  | 09:00 - 18:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
51105 Köln
Am grauen Stein 1
Mo, 17.12.18  | 10:00 - 18:00
Di, 18.12.18  | 09:00 - 18:00
Mi, 19.12.18  | 09:00 - 18:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
51105 Köln
Am grauen Stein 1
Di, 18.12.18  | 10:00 - 18:00
Mi, 19.12.18  | 09:00 - 18:00
Do, 20.12.18  | 09:00 - 18:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
65760 Eschborn
Helfmann-Park 6
Mi, 04.07.18  | 10:00 - 18:00
Do, 05.07.18  | 09:00 - 18:00
Fr, 06.07.18  | 09:00 - 18:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
82008 Unterhaching
Inselkammerstr. 9
Mo, 27.08.18  | 10:00 - 18:00
Di, 28.08.18  | 09:00 - 18:00
Mi, 29.08.18  | 09:00 - 18:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
nach oben
nach oben