Art.-Nr. 73166 | Präsenzseminar

Fachtagung Digitale Datenanalyse

Fachtagung Digitale Datenanalyse

Formelle Anforderungen der Finanzverwaltung, GoBD

Kassenprüfung an praktischen Fällen, Leistungsangebot durch die Kanzlei

Digitale Betriebsprüfung: Mitwirkungspflicht, Haftung und Abwehr

Sie bekommen Fachwissen, Praxiserfahrungen und Lösungsansätze aus unterschiedlichen Blickwinkeln zum Thema digitale Betriebsprüfung. Mitwirkungspflicht, Haftung und Abwehrstrategien werden von hochkarätigen Referenten anschaulich behandelt.

Betriebsprüfungen gehören zu den weniger schönen Momenten im Leben von Unternehmern. Die Rechtslage ist kompliziert und digitale Prüfmethoden machen es nicht einfach, die Zusammenhängen zu verstehen. Besonders wichtig ist es, sich über die neuen gesetzlichen Vorgaben und technischen Entwicklungen zu informieren. Auf der Fachtagung erfahren Sie, welche Möglichkeiten es für Unternehmen und Berater gibt, auf die Betriebsprüfung und digitale Prüfungsmethoden zu reagieren. Der diesjährige Schwerpunkt liegt auf verschiedenen Abwehrmöglichkeiten. Finanzrichter, Finanzbeamte und Steuerberater berichten über ihre Praxiserfahrungen und zeigen Lösungen auf. Die Fachtagung bietet eine spannende Mischung aus dem aktuellen Stand und der Zukunft der Digitalisierung und elektronischen Steuerprüfung. Nach der Fachtagung sind Sie bestens vorbereitet, sich gegen die Finanzverwaltung zur Wehr zu setzen.

nach oben

Tag 1:

09:10 Uhr bis 10:40 Uhr

  • Der neue Prozess vom Kassenarchiv zum Kassenbuch online, sauber dokumentiert! (Peter Griesmeier und Thomas Heinz, DATEV eG)

11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

  • Digitale Betriebsprüfung - wo endet die Mitwirkungspflicht? (Martin Weidemann, Steuerberater)

13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

  • Tax Compliance - wie Steuerpflichtige und deren gesetzliche Vertreter steuerstrafrechtlichen Vorwürfen entgegentreten können. (Klaus Lehmkul, Steuerberater)

15:20 Uhr bis 16:50 Uhr

  • „Form over substance?" - Formellen Anforderungen der Finanzverwaltung sicher begegnen. (Dr. Sacha Bleschick, Richter am Finanzgericht)

Tag 2:

09:00 Uhr bis 10:30 Uhr

  • Kasse 2020 - Umsetzung durch Hersteller - Vorteile und Sicherheit für Anwender und Steuerberater durch Taxonomie und Kassenarchiv online.
    (Bernd Bierhoff, Bizerba SE & Co. KG und Michel Birnbacher, DATEV eG)

10:50 Uhr bis 12:20 Uhr

  • Kassenprüfung an praktischen Fällen, auf diese Fehler sollten Sie achten
    (Tobias Teutemacher, Steuerfahnder)

13:20 Uhr bis 14:50 Uhr

  • Optimierung und Weiterentwicklung des Leistungsangebotes durch digitale Plattformen, Prozesse- und Datenanalyse. (Jens Henke, Steuerberater, LL.M)

15:10 Uhr bis 16:40 Uhr

  • Mythos GoBD Schnittstelle und deren Auswirkung auf die digitale Betriebsprüfung.
    (Thomas Neubert, Betriebsprüfer)
nach oben

Dauer

2 Tage, jeweils 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Abendessen um ca. 18:30 Uhr am ersten Veranstaltungstag

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
04109 Leipzig
Am Hallischen Tor 1
Mi, 26.06.19  | 09:00 - 17:00
Do, 27.06.19  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
48149 Münster
Kardinal-von-Galen-Ring 65
Di, 02.07.19  | 09:00 - 17:00
Mi, 03.07.19  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
90471 Nürnberg
Münchener Str. 340
Di, 09.07.19  | 09:00 - 17:00
Mi, 10.07.19  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung.
nach oben
nach oben