Art.-Nr. 78015 | Präsenzseminar

Digitale Datenanalyse im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Prüfung

Präsenzseminar Konsolidierung in der Praxis - mit der DATEV-Lösung zur Konsolidierung

Kennenlernen der Analysemöglichkeiten

Auffälligkeiten finden und interpretieren

Dokumentation der Prüfungshandlungen

Digitale Datenanalysen haben im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Prüfung vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Diese lernen Sie in diesem Seminar im Rahmen kommunaler Prüfungsaufgaben kennen.

Je Prüfungsobjekt sind unterschiedliche Analysen sinnvoll. Diese reichen von aussagebezogenen Prüfungshandlungen bis zu mathematisch-statistischen Methoden.

Sie erhalten einen Einblick in die vorgefertigten Prüfungsschritte sowie diverse Ad-hoc-Prüfungshandlungen und wie Sie damit aussagekräftige Auswertungen und Prüfungsnachweise für Ihre Dokumentation erzeugen können.

Zielorientierter Softwareeinsatz von DATEV Datenprüfung classic/comfort zeigt dem Rechnungsprüfer schnell und effektiv die Schwachstellen im vorliegenden Zahlenmaterial.

Ziel

Das Seminar ist der Einstieg in die digitale Datenanalyse.

nach oben
  • Einstieg in DATEV Datenprüfung classic/comfort
  • Neuanlage eines Mandanten
  • Import von Daten aus dem Rechnungswesen, Kassendaten sowie diverses weiteres Datenmaterial
  • Standard Prüfschritte (Lückenprüfungen, Zeitreihenanalysen, Chi-Quadrat-Anpassungstest, Benford-Analyse u. v .m.)
  • Individuelle Ad-Hoc-Analysen-Ausgabe und Interpretation von Ergebnislisten
  • Ablage der Ergebnisdokumentation zum Prüfungsfall
  • Einrichtung automatischer Prüfungsroutinen
nach oben

Zu diesem Angebot sind die konkreten Veranstaltungstermine derzeit in Planung. Sobald die Planung abgeschlossen ist, werden Ihnen die Termine zur Information und Anmeldung angezeigt.

Hinweis

Für Individualschulungen, Kanzleitrainings und Beratung online vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin bitte individuell mit uns:

Bitte nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

nach oben
nach oben