Art.-Nr. 70607 | Präsenzseminar

Rechnungslegung und Prüfung von gemeinnützigen Stiftungen

Rechnungslegung und Prüfung von gemeinnützigen Stiftungen

Rechtliche Grundlagen der Rechnungslegung

Besonderheiten der Jahresrechnung

Lösungen der DATEV

Im Seminar erhalten Sie umfassende Informationen rund um die Rechnungslegung und Prüfung von gemeinnützigen Stiftungen.

Die Rechnungslegung einer steuerbegünstigten Stiftung muss die Anforderungen des Gemeinnützigkeitsrechts erfüllen. Zudem sind auch jeweils die Vorgaben des Stiftungsrechts und des Stiftungsaufsichtsrechts zu beachten. Die Rechnungslegung dient extern als Nachweis für die Stiftungstätigkeit, ist Grundlage für die Besteuerung und Voraussetzung für die Anerkennung der Gemeinnützigkeit. Das Thema Rechnungslegung ist von enormer Wichtigkeit und gleichzeitig sehr komplex. Zusätzlich ist bei der Prüfung zu unterscheiden, ob die Erteilung eines Bestätigungsvermerks oder einer Bescheinigung erfolgen muss.

nach oben
  • Rechtliche Grundlagen der Rechnungslegung
    • Zivilrechtliche Vorschriften
    • Vorgaben des Landesstiftungsrechts
    • Steuerliche Vorschriften
    • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
    • Stellungnahmen des IDW
  • Besonderheiten der Jahresrechnung
  • Besonderheiten bei der Bilanzierung
  • Prüfung des Jahresabschlusses einer Stiftung
  • Überblick über die Branchenlösung Stiftungen in den Programmen DATEV Rechnungswesen und DATEV Kostenrechnung
  • Stiftungs-Expertise
  • Spendenverwaltung
nach oben

Teilnehmerkreis

Kanzleiinhaber und -mitarbeiter

Methodik

  • Vortrag
  • Diskussion
  • Praxisbeispiele

Dauer

1 Tag, 09:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
10559 Berlin
Stephanstraße 41
Mi, 06.12.17  | 09:00 - 16:30
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
30163 Hannover
Podbielskistr. 21-23
Do, 23.11.17  | 09:00 - 16:30
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
60439 Frankfurt
Lurgiallee 2
Mo, 27.11.17  | 09:00 - 16:30
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
nach oben
nach oben