Art.-Nr. 70748 | CHEF-Seminar (Präsenzveranstaltung)

Wer hat an der Uhr gedreht...?

Wer hat an der Uhr gedreht...

Umgang mit Zeitdieben

Prioritäten setzen

Selbstmotivation

Sie erfahren, wie Sie mit typischen Zeitfressern und Störungen im Kanzleialltag umgehen und lernen Ihre Arbeitszeit besser zu organisieren und realistischer zu planen.

Mandantentermine, Mitarbeitergespräche, Rückrufe bei Mandanten. Kennen Sie das Gefühl den ganzen Tag gearbeitet und trotzdem nichts erledigt zu haben? Jede Aufgabe dauert so lange, wie Sie sich Zeit dafür nehmen! Richtig angewandtes Zeitmanagement unterstützt Sie dabei, achtsam mit Ihrer Zeit umzugehen. Im Seminar haben Sie die Möglichkeit, Ihren Arbeitsstil bewusst zu hinterfragen und anschließend zu optimieren. Sie verbessern dadurch Ihre persönliche Leistungsfähigkeit und erhöhen die eigene Arbeitsmotivation. Ein persönlicher Maßnahmenplan bereitet die Umsetzung in Ihrem Arbeitsalltag vor.

Wichtiger Hinweis

Dieses Seminar bieten wir speziell für Mitarbeiter als Kanzleitraining an.

Weitere DATEV-Angebote

Individuelle Consulting-Beratungsleistungen

nach oben
  • Arbeitstechniken des modernen Zeitmanagements
  • Zeitfresser, Umgang mit Störungen
  • Mit Zielen zur Effektivität
  • Aktivitäten planen, Umgang mit Terminen
  • Die Arbeit bewusst organisieren
  • Prioritäten setzen - Wichtigkeit vor Dringlichkeit
  • Die eigene Leistungskurve
  • Grundlagen der Delegation
  • Strategische Komponenten des Zeitmanagements
  • Praktische Umsetzung im beruflichen Alltag und in persönlichen Bereichen
nach oben

Teilnehmerkreis

Führungskräfte und Mitarbeiter aus Kanzleien

Methodik

  • Vortrag
  • Praxisbeispiele
  • Diskussion

Dauer

1 Tag, 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
82008 Unterhaching
Inselkammerstr. 9
Mi, 11.01.17  | 09:00 - 17:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
nach oben
nach oben