Art.-Nr. 73783 | Präsenzseminar

Zusammenspiel Rechnungswesen-Veranlagung

Workshop Zusammenspiel Rechnungswesen und Veranlagung

Neuanlage und Korrektur von Adressaten

Behandlung von Rücklastschriften

Fehlerquellen bei der Übergabe der Sollstellungen und Erlösbuchungen

Das Seminar vermittelt Ihnen solides Wissen und gute Kenntnisse in der Zusammenarbeit zwischen Veranlagung und Kasse.

Die aktuellen Abläufe werden analysiert und im Hinblick auf eine mögliche Optimierung diskutiert.

Prozessorientiert erläutern wir Ihnen den Funktionsumfang der Software.

Übungen, die Sie am PC selbst bearbeiten, helfen Ihnen, unmittelbaren Praxisbezug herzustellen.

nach oben
  • Neuanlage und Korrektur von Adressaten – Auswirkung von Rollen in Rechnungswesen kommunal
  • Standard und individuelle Zahlweisen und deren Geltung in Rechnungswesen kommunal
  • Korrektur von Bankverbindungen und Erfassen/Verwalten der SEPA-Lastschriftmandate
  • Behandlung von Rücklastschriften
  • Aktionen in der Veranlagung wie „Bescheid rückgängig" und ihre Auswirkungen auf das OPOS-Konto in der Buchführung
  • Fehlerquellen bei der Übergabe der Sollstellungen und Erlösbuchungen
  • Buchen elektronischer Kontoauszüge – nach welchen Vorgaben wird das Geld verteilt?
nach oben

Teilnehmerkreis

Anwender der DATEV-Lösungen Kommunale Abgabe und Rechnungswesen kommunal

Teilnehmerzahl 4 - ca. 12 Personen

Fachliche Voraussetzungen

Kenntnisse in Kommunale Abgabe und Rechnungswesen kommunal

Methodik

Vortrag mit Übungen am PC

Dauer

1 Tag; von 09:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr

nach oben
nach oben
Ort Datum Buchung
50670 Köln
Im MediaPark 5c
Mi, 28.11.18  | 09:00 - 16:00
Bitte aktivieren Sie JavaScript für die Buchung. Buchen
nach oben
nach oben