Recherchedienst

Fördermittel für Beratungsleistungen des Steuerberaters - Wegweiser

null

Sicherung der Förderfähigkeit der Unternehmensberatung durch den Steuerberater

Vorgehen, Ziele und Kriterien für die Beratungsförderung

Unterstützung der Mandanten bei der Fördermittelbeantragung

Um zu verhindern, dass Vorhaben an offenkundigen Fehlern scheitern, fördern Bund und Länder die Mittelstandsberatung durch fachkundige oder zertifizierte Berater. Die Wegweiser dienen Steuerberatern als Entscheidungshilfe für den Einstieg in die geförderte betriebswirtschaftliche Beratung.

Dass Steuerberater aufgrund ihrer Qualifikation und Nähe zum Unternehmen vielfach die "besseren Unternehmensberater" sind, ist den eigenen Mandanten häufig gar nicht bekannt. Mögliche Gründe sind, dass Sie solche Leistungen bereits erbringen aber nicht berechnen oder die Unternehmensberatung noch nicht als Geschäftsfeld erschlossen haben.

Dabei können Leistungen im Bereich der Unternehmensberatung - also beispielsweise Unterstützung des Gründers bei der Ausarbeitung eines Business-Plans oder die Reorganisation des Rechnungswesens beim Mandanten - öffentlich gefördert werden. Der Mandant kann die "Beratungs-Rechnung" einreichen und bezuschussen lassen.

Voraussetzungen für Zuschüsse sind eine Registrierung des Steuerberaters, z. B. bei KfW oder BAFA, eine Prüfung der Förderfähigkeit sowie eine Beantragung der Fördermittel.
Gefördert werden Beratungen zur

  • Unterstützung in der Vorgründerphase,
  • Sicherung von Existenzgründungen,
  • Erhaltung und Steigerung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen,
  • Unterstützung von Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten.

Hinweis: Die Wegweiser sind nur über den DATEV Recherchedienst je Bundesland auf CD-ROM lieferbar.

nach oben

Für die einzelnen Bundesländer werden jeweils kompakte Werke auf CD erstellt:

  • Definition der Förderfähigkeit: Welche Beratungsleistungen des Steuerberaters sind förderfähig?
  • Zulassungsvoraussetzungen für den Steuerberater
  • Programmrichtlinien, Übersichten, Höhe der erzielbaren Zuschüsse
  • Checklisten, Musterberichte
  • Genaue Ablaufpläne für jedes Förderprogramm (von der Registrierung bis zur Genehmigung der Förderung): Welche Schritte müssen durchlaufen werden, um eine Förderung in Anspruch zu nehmen?
  • Mandantenpräsentationen
nach oben
nach oben