Recherchedienst

Gehaltsgutachten Geschäftsführer von BBE media

null

Zuverlässige Argumentationshilfe bei Verhandlungen mit Betriebsprüfern und Kapitalanlegern

Vergleichswerte für Gehaltsgespräche

Argumente gegen verdeckte Gewinnausschüttungen

Zur Unterstützung der Vergütungsberatung im Bereich GmbH Geschäftsführergehälter bietet der Recherchedienst mit dem Kooperationspartner BBE individuell erstellte, kostengünstige Gehaltsgutachten an.

Wenn neben den klassischen Parametern wie Branche und Unternehmensgröße auch individuelle Faktoren, wie z.B. die Anzahl der Geschäftsführer oder die Höhe der Umsatzrendite ein stärkeres Gewicht bei der Gehaltsbemessung darstellen und wenn eine verdeckte Gewinnausschüttung vermieden werden soll, dann sind fundierte und von den Finanzbehörden anerkannte Fremdvergleiche sehr wichtig.

Ein Fremdvergleich ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn es um die rechtzeitige Planung der Geschäftsführervergütung auf Grundlage der individuellen Daten Ihres Mandanten geht, denn um einen Streit mit der Finanzverwaltung zu vermeiden, soll sich das Gehalt im Rahmen des steuerlich Angemessenen bewegen.

Daneben kann das individuelle Gehaltsgutachten bei Verhandlungen mit Betriebsprüfern verwendet werden, da es als fundiertes Argument gegen verdeckte Gewinnausschüttungen dient.

Für Sie ist dieser Service bequem und sicher, weil Sie die marktübliche Vergütung nicht selbst aus Vergütungsstudien oder anderen Quellen zusammenstellen müssen.

Einsatzszenarien
Ein Fremdvergleich ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn es um die rechtzeitige Planung der Geschäftsführervergütung auf Grundlage der individuellen Daten Ihres Mandanten geht, denn, um einen Streit mit der Finanzverwaltung zu vermeiden, soll sich das Gehalt im Rahmen des steuerlich Angemessenen bewegen.

Daneben kann das individuelle Gehaltsgutachten bei Verhandlungen mit Betriebsprüfern verwendet werden, da es als fundiertes Argument gegen verdeckte Gewinnausschüttungen dient.

Für Sie ist dieser Service bequem und sicher, weil Sie die marktübliche Vergütung nicht selbst aus Vergütungsstudien oder anderen Quellen zusammenstellen müssen.

nach oben

Das Gutachten zeigt kompakt und zielgerichtet auf ca. 15 - 20 DIN A4-Seiten die wichtigsten Ergebnisse des Vergleichs der konkreten Vergütungssituation eines Geschäftsführers mit vergleichbar tätigen Kollegen auf. Sie erhalten neben schriftlichen Zusammenfassungen der jeweiligen Parameter auch zahlreiche grafische Auswertungen.

Grundlage der Auswertung sind die konkreten Vergütungsmerkmale von mehr als 20.000 Geschäftsführern, die von BBE laufend auf aktuellem Stand gehalten werden.

Schwerpunkte:

  • Jahresgesamtbezüge bezogen auf die Branche, Umsatzgröße und Mitarbeiterzahl
  • Jahresvergütung (Festgehalt + Tantieme) bezogen auf die Branche, Umsatzgröße und Mitarbeiterzahl
  • Jahresfestgehalt bezogen auf die Branche, Umsatzgröße und Mitarbeiterzahl
  • Tantieme bezogen auf auf die Branche, Umsatzgröße und Mitarbeiterzahl
  • Pensionszusage bezogen auf den Wirtschaftszweig
  • Zusammenfassung der Ergebnisse
nach oben
nach oben