Online-Seminar (TeleLex-Angebot)

Vollstreckung von Unterhaltstiteln

TeleLex-Seminar

Ermittlung von Einkommen und Vermögen des Schuldners

Pfändung in Arbeitseinkommen

Pfändung in Konten und weitere Forderungen

Die Vollstreckung von titulierten Unterhaltsforderungen bereitet aus mehrfachen Gründen Probleme. Beispielsweise muss, da es sich um eine Dauerschuld handelt, monatlich erneut vollstreckt werden. Hierfür bedarf es zunächst der Ermittlung, über welches Einkommen und ggf. Vermögen der Schuldner verfügt.

Die Berechnung des pfändbaren Einkommens, die vom Arbeitgeber vorgenommen wird, ist kompliziert und nur schwer nachvollzieh- und kontrollierbar. Das Seminar gibt einen Überblick über die Probleme und zeigt Lösungsansätze auf.

nach oben

Wichtiger Hinweis

Anbieter dieser Fortbildung ist die TeleLex GmbH

Die TeleLex GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen der DATEV eG und des Verlags Dr. Otto Schmidt KG.

Für Fragen und Anregungen zu diesem Angebot, verwenden Sie bitte das
Kontaktformular der TeleLex .

nach oben