Soziale Einrichtungen

Soziale Einrichtungen stehen im Spannungsfeld zwischen sozialer Verantwortung und wirtschaftlichem Handeln. Die DATEV-Lösungen unterstützen Sie, damit Sie Ihre Mandanten bestmöglich beraten können.

Soziale Einrichtungen bedarfsgerecht beraten

Liefern Sie Ihren Mandanten Auswertungen zur Betriebsproduktivität und Informationen für Verhandlungen mit den Kostenträgern oder Pflegekassen. Gewährleisten Sie eine Rundumbetreuung mit der branchenspezifischen Entgeltabrechnung zum öffentlichen Dienst. DATEV bietet vielfältige Lösungen für die Branche Soziale Einrichtungen.

Welche Sie davon aktuell benötigen, hängt von der Anforderung der Branche, dem Mandanten und der Situation des Beratungsanlasses ab. So bieten sich beispielsweise spezifische Lösungen wie das Branchenpaket Soziale Einrichtungen an, mit dem Sie die individuellen Anforderungen der Mandanten berücksichtigen. Oder nutzen Sie speziell angepasste Branchenkontenrahmen, die die Vorgaben der Pflege-Buchführungsverordnung abdecken.

Weitere Lösungen für das Rechnungs- und Personalwesen im Sinne des klassischen Kanzleigeschäfts, decken neben den Branchenspezifika auch allgemeine unternehmerische Anforderungen ab.

Soziale Einrichtungen

Vorteile für Ihre Beratung

Kontenrahmen nutzen

Kontenrahmen nutzen

Vorgaben der Pflegebuchführungsverordnung werden durch einen speziell angepassten Kontenrahmen abgedeckt.

Offene-Posten-Buchführung

Offene-Posten-Buchführung

Verwalten Sie Forderungen gegenüber den Pflegekassen.

Mandant für Gespräche und Verhandlungen wappnen

Mandant für Gespräche und Verhandlungen wappnen

Auf den Pflege- und Betreuungsbereich abgestimmte Auswertungen, aussagekräftige Kostennachweise und eine Darstellung der wirtschaftlichen Situation, sorgt für eine individuelle Beratung der Mandanten.

Wirtschaftlichen Erfolg analysieren und steuern

Wirtschaftlichen Erfolg analysieren und steuern

Spezifische Anforderungen der Branche lassen sich mit der branchenspezifischen Mustervorlage für soziale Einrichtungen in der Kostenrechnung abbilden. Dabei helfen Kennzahlen, Soll-Ist-Vergleiche und Nachkalkulationen.

Gesetzlich stets aktuelle Software

Im Lohn besonders wichtig - gesetzlich aktuelle Software

Löhne und Gehälter abrechnen für Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes, Beamte und Arbeitnehmer in sozialen und kommunalen Einrichtungen sowie Menschen mit Behinderung.

Software-übergreifend arbeiten

Softwareübergreifend arbeiten

DATEV-Lösungen arbeitet über Schnittstellen zusammen und mit eingesetzter Branchen-Software Ihrer Mandanten. Nutzen Sie ergänzend weitere branchenspezifische Lösungen unserer Kooperationspartner, die den Datenaustausch zwischen Ihnen und Ihrem Mandanten optimieren, z. B. Pflege-Management-System, Dokumenten-Management-System und Zeitwirtschaftssysteme.

Vielfältige Lösungen für die Branche

Mit den DATEV-Lösungen für das Rechnungswesen sorgen Sie für transparente betriebliche Vorgänge im Unternehmen. Sie zeigen frühzeitig Trends oder Schwachstellen in dem Sie Kosten- und Leistungsströme einzelner Unternehmensbereiche abbilden.

Und bei den Personalthemen können sie über die Lohn- und Gehaltsabrechnung hinaus beraten mit der Hilfe individueller Personalauswertungen und Statistiken. Sprechen Sie auch über Gehaltsextras für die Mitarbeiter ihrer Mandanten. Ein besonderer Aspekt bei den sozialen Einrichtungen.

Informieren Sie sich!

Soziale Einrichtungen

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

0800 3283825

Wir beraten Sie gerne!

Interessiert? Wir beraten Sie gerne! Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

0800 3283825

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

0800 3283825

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!