Software und IT aus der DATEV-Cloud

DATEVasp - Software und IT aus einer Hand

Ob individuelle Anforderungen oder mehrere Betriebsstätten: mit DATEVasp lassen sich selbst komplexe IT-Strukturen in der sicheren DATEV-Cloud abbilden. Sie nutzen die Software und das IT-Management übernimmt DATEV für Sie.

Komplexität einfach gemacht

Sie arbeiten mit DATEVasp, wie Sie es auch sonst an Ihrem PC gewohnt sind. In einer modernen Desktop-Umgebung stehen Ihnen aktuelle DATEV-Software, aktuelle Office-Produkte sowie weitere Fremd-Software bereit. Um die Administration und den Betrieb Ihrer IT in der DATEV-Cloud kümmern sich die Spezialisten von DATEV. Das verschafft Ihnen Entlastung im Arbeitsalltag.

asp: Komplexes einfach machen

Maßgeschneidert

Bei DATEVasp konfigurieren wir die leistungsstarken, technologisch aktuellen Server nach Ihren individuellen Anforderungen und bauen Ihr IT-System wie gewünscht in der DATEV-Cloud nach. Sie bestimmen selbst, wie umfangreich Ihre DATEVasp-Lösung sein soll.

Maßgeschneiderte asp-Lösungen

Überall online

DATEVasp können Sie von unterwegs und auf jedem Endgerät nutzen. Mit DATEVasp online melden Sie sich über einen Browser Ihrer Wahl an Ihrem DATEVasp-System an. Völlig unabhängig davon, welches Betriebssystem Sie verwenden. Die Authentifizierung erfolgt über SmartLogin.

Auch unterwegs mit DATEVasp arbeiten

Mit Mandanten digital zusammenarbeiten

Wenn Sie DATEVasp nutzen, können auch Ihre Mandanten davon profitieren. Die DATEVasp Mandantenanbindung erlaubt Mandanten einen gesicherten Zugriff auf eine gemeinsame Datenbasis innerhalb Ihres DATEVasp - getrennt von Ihren anderen Kanzlei-Daten und Programmen.

Mit Mandanten digital zusammenarbeiten

So funktioniert DATEVasp

Kundenstimme

autoren_male

Der Umstieg auf DATEVasp war für unsere Kanzlei ein weiterer Schritt ins digitale Zeitalter. Seitdem haben wir nur noch modernste Hard- und Software im Einsatz.

Günter Heenen

Dipl.-Kaufmann, Steuerberater, NeD

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!