Daten aus Ihren Vorsystemen an Ihr DATEV Lohnprogramm übergeben

Sie setzen Systeme zur Zeiterfassung und für das Personalmanagement ein? Mit der Schnittstelle Lohnimportdatenservice können Sie Stamm- und Bewegungsdaten komfortabel und über einen sicheren Weg direkt in Ihr DATEV Lohnprogramm übernehmen.

Sicherer Datenaustausch

Um das Einspielen von Bewegungs- und Stammdaten in die DATEV-Lohnprogramme zu verbessern, ersetzt der neue Cloud-Service „Lohnimportdatenservice“ den Austausch von ASCII-Dateien (TXT-Dateien) per E-Mail oder Speichermedium. Die vertraulichen Daten werden direkt aus einer Zeiterfassungssoftware oder einem Personalmanagementsystem über den Lohnimportdatenservice sicher und komfortabel übertragen. Per Knopfdruck fließen die Daten in Ihr DATEV-Lohnprogramm ein.

Sicherer Datenaustausch

Ihre Vorteile

Sichere Datenübertragung

Sicherer Übertragungsweg von sensiblen Lohndaten über die DATEV-Cloud.

Durchgängige Prozesse

Prozesse in Ihrer Personalabteilung sind durchgängig ohne Medienbruch möglich.

Alles im Blick

Sie erhalten jederzeit Informationen über den Status der auszutauschenden Daten.

Schnittstelle zu DATEV-Software-Kooperationspartnern

Voraussetzung für die Nutzung der DATEV-Schnittstelle ist, dass Ihr Unternehmen eine Partnerlösung mit entsprechender Schnittstelle im Einsatz hat.

Sie haben weder ein System zur Zeiterfassung noch ein Personalmanagementsystem im Einsatz? Hier werden Sie auf dem DATEV-Marktplatz fündig. Dort finden Sie passende Partner mit erprobten Schnittstellen, die eine einfache Übernahme der Stamm- und Bewegungsdaten ermöglichen.

Hier geht's zum DATEV-Marktplatz
Lohn

Einfach einrichten

Sie möchten den Lohndatenimportservice jetzt einrichten? Dann gehen Sie doch gleich in den DATEV-Shop

DATEV-Shop
Lohn UN2

Lohnimportdatenservice

Weitere Informationen

Sie haben weitere Fragen zu diesem Thema?

Kontaktieren Sie uns für eine erste kostenlose Beratung.
Fragen?

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!