Softwareentwicklung bei DATEV

Technischer Entwickler Reinhold Schalk

Nach seinem Abitur hat Reinhold Schalk von 1987 bis 1990 die Ausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann bei DATEV absolviert und anschließend bis 1998 im Entwicklungsbereich Rechnungswesen gearbeitet. Nachdem er zweieinhalb Jahre als IT-Systembetreuer für eine Kreisstadt gearbeitet hat, kam er 2001 zu DATEV zurück. Als technischer Entwickler hat er die Aufgabe, Softwarebausteine (Klassen, Methoden, etc.) auf der Grundlage der definierten Softwarearchitektur zu implementieren. Bei der Erstellung von Quellcode muss er dafür Sorge tragen, dass alle geltenden Richtlinien (z.B. Programmierrichtlinien, Security Guidelines) eingehalten werden.