Versicherungen und Vermögensbildung

Krankengeldzuschuss

DATEV garantiert den Mitarbeitern im Anschluss an die gesetzliche Gehalts- bzw. Lohnfortzahlung im Krankheitsfall für die 7. bis einschließlich 26. Woche den bisherigen monatlichen Nettoverdienst (als Zuschuss zum Krankengeld der gesetzlichen Krankenkasse).

Reiseunfallversicherung

Für die Gesamtdauer aller Dienstfahrten und -gänge besteht eine Reiseunfallversicherung. Darüber hinaus haben alle Mitarbeiter die Möglichkeit, sich freiwillig im Rahmen eines Abkommens mit Gerling für alle - auch für außerdienstliche - Unfälle zu versichern.

Vermögensbildung

Ab 6 Monaten Betriebszugehörigkeit bietet DATEV entsprechend dem Vermögensbildungsgesetz vermögenswirksame Leistungen bis zu 480 Euro pro Jahr.

Riester Rente und Pensionskasse

Zusätzlich zur betrieblichen Altersversorgung bietet DATEV die Entgeltumwandlung in eine Pensionskasse sowie die Nutzung der Riester-Förderung in einem privaten Vertrag zu Sonderkonditionen an.

Es können jährlich aus dem Bruttoeinkommen bis maximal 4 % der Beitragsbemessungsgrenze umgewandelt werden. Dafür stehen das 13. Monatseinkommen, das Urlaubsgeld sowie die Vermögenswirksame Leistung von DATEV zur Verfügung. Zwischen drei marktbedeutenden Pensionskassen kann ausgewählt werden.