DATEV Software-partner
Alasco GmbH

Alasco

SaaS-Lösung für das Finanz-Management bei Bau- und Immobilienprojekten

Mit einem Klick werden alle Informationen aus Alasco automatisch an DATEV Unternehmen online übertragen und können dort gebucht und gezahlt werden. So wird nicht nur bei der Bearbeitung jeder Rechnung wertvolle Zeit gespart, sondern auch sichergestellt, dass alle Informationen korrekt übertragen und Rechnungen schnell gezahlt werden können.

Highlights

  • Übertragung der Originalrechnung inkl. Rechnungsinformationen und Alasco Rechnungsdeckblatt
  • Reduzierung von Medienbrüchen und somit von Fehlern und Zeitaufwand
  • Filtern nach an DATEV übertragenen Rechnungen
  • Möglichkeit der Einbindung von mehreren Mandaten
  • Schnelle Zahlung mit einem Klick aus DATEV Unternehmen online

Zum Partner

Das in München ansässige Unternehmen Alasco GmbH wurde 2018 gegründet und bietet eine SaaS-Lösung für das Finanz-Management bei Bau- und Immobilienprojekten an.

Website: www.alasco.de

  • Budget mit Ist-Kosten in Echtzeit vergleichen
  • Digitaler Rechnungslauf mit allen Projektbeteiligten
  • Automatische Mittelabflussplanung
  • Controlling nach DIN-Kostengruppen und Vergabeeinheiten
  • Nachtrags- und Änderungsmanagement
  • Auftrags- und Vertragsverwaltung
  • Multiprojekt-Controlling und Reporten
nach oben

Mit der Schnittstelle DATEVconnect online können Ausgangsrechnungen als Belegbild mit Buchungsinformation schnell und sicher über DATEV Unternehmen online an den Steuerberater übermittelt werden.

Weitere Informationen und Nutzungsvoraussetzungen bei DATEV finden Sie unter: www.datev.de/connectonline

Bitte wenden Sie sich direkt an den Anbieter, um ausführliche Informationen zur Schnittstelle und den Möglichkeiten zur Datenübergabe zu erhalten. DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Eigenschaften des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

nach oben