DATEV Software-partner
Candis GmbH

CANDIS Workflows

CANDIS Workflows ermöglicht die digitale Rechnungsfreigabe.

CANDIS Workflows optimiert die Rechnungsfreigabe. Ein verbessertes Prozessmanagement entlastet die Kreditorenbuchhaltung. Der Import von Rechnungen und Belegen erfolgt einfach per E-Mail. Im Anschluss können sie einem Verantwortlichen zugewiesen werden. Außerdem lassen sich die bewilligten Belege direkt in DATEV Unternehmen online exportieren.

Highlights

  • Schneller Freigabeprozess
  • Bis zu 80 Prozent geringere Kosten
  • Einfaches Rechte-Management
  • Digitaler Datenexport an den Steuerberater

Zum Partner

Das in Berlin ansässige Unternehmen CANDIS GmbH wurde 2015 gegründet und bietet CANDIS Workflows an.

Website: www.candis.io

  • Rechnungsimport per E-Mail und Upload
  • Intelligente Zuweisung zu Bearbeitern
  • Rechteverwaltung
  • Vollständige Dokumentation der Bearbeitungshistorie (Audit-Trail)
  • Cloud Anwendung und dadurch auch von unterwegs zu bedienen
  • Automatische Erkennung von Dokumentendaten
nach oben

Das Leistungsdatum wird über die Schnittstelle übergeben.

Mit der DATEVconnect online Schnittstelle können die Belegbilder der Eingangs- und Ausgangsrechnungen komfortabel mit den Buchungsinformationen nach DATEV Unternehmen online übermittelt werden. Die gesendeten Daten können als Buchungsvorschläge aus dem DATEV Rechenzentrum abgerufen und im DATEV-Rechnungswesen verbucht werden.

Bitte wenden Sie sich direkt an den Anbieter, um ausführliche Informationen zur Schnittstelle und den Möglichkeiten zur Datenübergabe zu erhalten. DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Eigenschaften des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben

Volumenbasiertes Preismodell. Das kleinste Paket (XS) startet bei 100 Euro pro Monat, zzgl. USt. für bis zu 100 Rechnungen pro Monat. Jede zusätzliche Rechnung, die über das monatliche Inklusivvolumen hinausgeht, kostet 1,00 Euro. E-Mail Support, unbegrenzte Nutzer und unbegrenzter Speicherplatz ist inklusive.

nach oben

Referenzen

  • Hitfox Group GmbH, Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178 Berlin
  • Hafven GmbH & Co. KG, Koperniskusstraße 13, 30167 Hannover

Weitere Verlinkungen

nach oben