DATEV Software-partner
d.velop AG

d.velop tax office

Mit d.velop tax office Informationen, Dokumente und Belege einfach, schnell und papierlos austauschen.

Die individualisierte App bietet, neben dem öffentlichen Infoportal, einen geschützten Mandantenbereich. Dieser erleichtert und beschleunigt die Zusammenarbeit zwischen Mandant und Steuerberater. So lassen sich Neuigkeiten einfach auf das mobile Gerät pushen und Papierbelege per Smartphone in Sekundenschnelle digitalisieren und direkt an DATEV Unternehmen online übermitteln.

Highlights

  • Eigene Kanzlei-App im Apple® AppStore®
  • Digitaler Belegaustausch per App über DATEV Unternehmen online
  • Kommunikationsplattform für Mandant und Steuerberater
  • Frei verfügbare Info-App und persönliche Mandanten-App für die Steuerberaterkanzlei
  • Einfache Bereitstellung von Dokumenten und Nachrichten durch die Kanzlei an den Mandanten
  • Digitaler Belegaustausch über DATEV Unternehmen online per App
  • Sicherer Dokumentenaustausch zwischen Mandant und Steuerberater
  • Mandanten-Informationsplattform über steuerrechtliche Themen
  • Kommunikationstool für Steuerberater und Mandanten
  • Marketingtool für die Kanzlei
  • Einfache Bereitstellung von Dokumenten und Nachrichten durch die Kanzlei (über Webportal)
  • WhiteLabelApp (optional)
  • Daten werden in der Cloud gehostet
  • Info-App und persönliche Mandanten-App in einem
  • Über Nutzerkonto stehen dem Mandanten persönliche Funktionen zur Verfügung
nach oben

Übergabe von gescannten Belegen aus der nativen d.velop tax office App mittels der Schnittstelle DATEVconnect online an DATEV Unternehmen online.

Die App steht aktuell nur füriOS (iPhone®/iPad®) zur Verfügung. Voraussichtlich 2018 wird eine App für AndroidTM bereitstehen.

Weitere Informationen zum Thema Scan-App finden Sie unter DATEV Upload mobil.

Bitte wenden Sie sich direkt an den Anbieter, um ausführliche Informationen zur Schnittstelle und den Möglichkeiten zur Datenübergabe zu erhalten. DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Eigenschaften des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben

Kanzlei mit zehn angebundenen Mandanten:

79 EUR / Monat Kanzleilizenz

3,50 EUR / Monat / Mandant

Summe: 114 EUR / Monat

d.velop tax office hat eine Kündigungsfrist von einem Monat. Mandanten lassen sich jederzeit hinzufügen bzw. kündigen.

nach oben