DATEV Software-partner
dekodi - Deutscher Konverterdienst GmbH

Nexus

Nexus ist ein Hochleistungs-Datenkonverter zur Buchung von E-Commerce-Daten (z. B. Plentymarkets, JTL, Afterbuy, Amazon, PayPal).

Die Lösung für Online-Handelsunternehmen und Steuerberatungskanzleien, führt Rechnungen und Zahlungen verschiedener Online-Handelssysteme zusammen und ist für eine offene Posten-Buchführung und eine Einnahmen-Überschussrechnung einsetzbar. Rechnungen aus Online-Shops und Zahlungen, z.B. von PayPal lassen sich einander zuordnen. Gebühren, Fremdwährungen, etc. werden gebucht.

Highlights

  • Über die dekodi-NREI Standardschnittstelle an fast jedes Onlinehandelssystem / jede Warenwirtschaft anbindbar
  • Automatische Verbuchung von PayPal-Kontoauszügen und Amazon-Rechnungen, einschließlich Währungstausch und Gebühren. Zuordnung der Zahlungen zu den Ausgangsrechnungen/Gutschriften des Onlinehandelssystems
  • Voll fremdwährungsfähig. Es werden alle Amazon-Plattformen weltweit unterstützt
  • Auch bei Lieferschwellenüberschreitung einsetzbar (Lieferschwellenüberwachung, Auswertung der Buchungen aus DATEV-Rechnungswesen)
  • Über Nexus-Umsatzsteuermodul können die Umsatzsteuerwerte aus Nexus über unseren Partner amavat in alle 28 EU-Staaten übermittelt werden. Auch die manuelle Meldung durch den Händler selbst ist möglich

Zum Partner

Das in Fürth ansässige Unternehmen dekodi - Deutscher Konverterdienst wurde 2003 gegründet und bietet Nexus an.

Website: www.dekodi.de

  • Angebundene Onlinehandels- und Webshopsysteme: Plentymarkets, JTL, Afterbuy, Billbee und Dreamrobots
  • Angebundene Zahlsysteme: PayPal, Amazon DE, Amazon UK, Amazon USA, Amazon CA, Amazon IT, Amazon FR, Amazon ES, Amazon JP, Amazon AU, Amazon MX, Amazon Pay, real.de und Klarna
  • Nexus erzeugt aus den Rechnungen und Zahlungen entsprechende offene Posten-Buchungen.
  • Ein direkter Abgleich der Zahlsysteme gegen offene Posten-Liste aus DATEV-Rechnungswesen ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.
nach oben

Die von Nexus erzeugten Buchungen lassen sich im DATEV-Format an die DATEV-Rechnungswesen-Programme übergeben.

Detaillierte Informationen finden Sie im PDF-Dokument: Funktionsumfang der DATEV-Format-Schnittstelle.

Bitte wenden Sie sich direkt an den Anbieter, um ausführliche Informationen zur Schnittstelle und den Möglichkeiten zur Datenübergabe zu erhalten. DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Eigenschaften des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben

Sie können die Lösung vollumfänglich vier Wochen lang kostenlos testen. Die Test-Stellung umfasst sowohl die Installation als auch eine eingehende Schulung per Fernwartung.

Es gibt zwei unterschiedliche Preismodelle:

  • transaktionsbasiere Abrechnung: für eine monatliche Buchhaltung mit beispielsweise 1.000 Rechnungen/Zahlungen ergeben sich circa 50,00 Euro (zzgl. MwSt) Kosten pro Monat. Es fallen keine weiteren Kosten für die Software an.
  • softwarebasierte Abrechnung: Nexus kann pro Mandant für 350,00 Euro (zzgl. MwSt) monatlich gemietet werden. Die Transaktionen sind hierbei kostenfrei.
nach oben

Referenzen

  • #DoYourSports GmbH, Nobelstraße 12, 41189 Mönchengladbach
  • ShoedealJanaSieverse.K., Wilhelm-von-Siemensstraße 23E, 12277 Berlin
  • allcopFarbbild-Service GmbH & Co. KG, Kreuzhofstraße 5, 88161 Lindenbergi. Allgäu
nach oben