DATEV Software-partner
TimberTec AG Software

Timber Commerce

Eine Software-Lösung, die speziell für den Holz- und Baustoffhandel sowie die holzverarbeitende Industrie entwickelt wurde.

Die Software beschreibt den vollständigen Materialfluss - vom Eingang des Rundholzes bis zum Versand der Produkte. Die Komplett-Software-Lösung ist ein modular aufgebautes windows-basiertes System. Das Produktspektrum reicht von der Warenwirtschaft (Ein- und Verkauf, Kassensysteme, Lagerverwaltung) über die Produktionsplanung und -steuerung bis hin zum Thema eCommerce.

Highlights

  • Modulare Software - es wird nur das eingesetzt, was tatsächlich benötigt wird
  • Individuelle Programmierungen, Anpassungen und Belegdrucke
  • Umsetzung kundenspezifischer Lösungen (z. B. Maschinenanbindungen in der Produktion,
  • Realisierung der Steuerung von Keilzinkanlagen oder Hobelmaschinen)
  • Kundenindividuelle Schulungen, Workshops und Beratung
  • Rundholzeinkauf
  • Produktionsplanung und –steuerung
  • Schnittbildkalkulation
  • Spezielle Arbeitsvorbereitung für Brettschichtholz, KVH und BSP,
  • Diverse Maschinenanbindung (Rundholzplatz, Sägelinie, Presse, Keilzinkenanlagen etc.)
  • Logistik und Tourenplanung
  • Hardware: SQL-Server, Scanner sowie weitere Hardware auf Anfrage
nach oben

Eingangs- und Ausgangsrechnung, Debitoren, Kreditoren und Buchung von Zahlungseingang sowie -ausgang. Erforderliche Belege werden in die Finanzbuchführung übergeben.

Bitte wenden Sie sich direkt an den Anbieter, um ausführliche Informationen zur Schnittstelle und den Möglichkeiten zur Datenübergabe zu erhalten. DATEV kann nicht garantieren, dass der Funktionsumfang der Schnittstelle Ihren Anforderungen entspricht. DATEV prüft das fehlerfreie Einlesen der Output-Datei in die DATEV-Software. Weitere Funktionen oder Eigenschaften des Hersteller-Produkts sowie der Schnittstelle sind nicht Gegenstand der technischen Prüfung. Insbesondere prüft DATEV nicht, ob die im Hersteller-Produkt verarbeiteten Daten fachlich korrekt übergeben werden. Detaillierte Informationen zur technischen Prüfung finden Sie unter:

Schnittstellenvorgaben

nach oben

Eine Basis-Lizenz, beispielsweise für Holzhandelsunternehmen, mit dem Modul Verkauf erhalten Sie ab 5.900 Euro. Support und Weiterentwicklung der Software wird über einen Wartungs- und Softwarevertrag geregelt. Die Wartungskosten betragen 1,5 % pro Monat. Mietkauf sowie Leasing sind mögliche Zahlungsformen, die wir unseren Kunden zusätzlich anbieten.

nach oben