Pressemeldung

DATEV München zieht in neue Räume am Arnulfpark

Neuer Standort begeistert die zahlreichen Gäste der Eröffnungsfeier

Nürnberg, 3. Dezember 2014: Die DATEV eG ...

DATEV_Mair_Kempf_Strasser_Schwarzer_versandt_IMG_0591_JPG
Niederlassungsleiter Roland Mair, Vorstandsvorsitzender Prof. Dieter Kempf, stv. Niederlassungsleiterin Dagmar Strasser und Vorstandsmitglied Eckhard Schwarzer (v.l.n.r.) bei der Neueröffnung der Münchner DATEV-Niederlassung. Foto: DATEV eG

München, 30. April 2012: Die größte Niederlassung der DATEV eG hat im Münchner Arnulfpark ihre neuen Räumlichkeiten bezogen. Anlässlich der Neueröffnung hatte die IT-Genossenschaft Mitglieder und Branchenvertreter am vergangenen Freitag zu einer offiziellen Feier in die nahegelegene Freiheizhalle, einem kultigen Industriedenkmal, eingeladen. Bei einer Besichtigungstour durch die frisch bezogenen Räume der Niederlassung überzeugten sich die Gäste von den Vorteilen des neuen Standorts. Begleitet wurden sie dabei von Roland Mair, Leiter der DATEV-Niederlassung, Prof. Dieter Kempf, Vorstandsvorsitzender der DATEV eG, Dagmar Strasser, stellvertretende Niederlassungsleiterin, und Eckhard Schwarzer, Vorstandsmitglied der DATEV (Foto, v.l.n.r.). Rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in dem neuen Gebäude und DATEV-Mitglieder sowie deren Mandanten finden dort neue hoch moderne Seminarräume vor, die nicht nur die neueste Technik bieten, sondern auch Platz für prozessorientierte Lernformen.

Die Nürnberger DATEV ist das viertgrößte Softwarehaus in Deutschland und einer der größten IT-Dienstleister in Europa. Die Münchner Niederlassung kümmert sich um rund 4.500 Kanzleien und deren geschätzte 288.000 mittelständische Mandanten in Oberbayern, die Software und sonstige Dienstleistungen der DATEV nutzen. Dabei geht es nicht nur um Schulung und Beratung, sondern auch um den Informationsaustausch. Roland Mair, dem Leiter der DATEV-Niederlassung, war es deshalb bei der Suche nach neuen Räumen wichtig, einen Ort zu finden, an dem auch im Zeitalter der digitalen Kommunikation Menschen gerne zusammen kommen. "Im direkten Kontakt entsteht eine ganz eigene Kreativität, die wir nutzen können, um noch besser den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden", erläuterte Mair. "Gerade angesichts des ständigen Veränderungsdrucks in der Informationstechnologie und der Wirtschaft allgemein ist das ein unschätzbarer Wert."

Die neuen Räume sind für diesen Zweck ideal. Sie sind repräsentativ, hell und freundlich, mit neuster Kommunikationstechnik ausgestattet und nicht zuletzt durch ihre Lage auf einem ehemaligen Bahngelände direkt am Münchner Hauptbahnhof zentral und dennoch in einem grünen Umfeld gelegen. Roland Mair ist überzeugt: "Nicht nur meine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind hier gerne tätig, sondern auch die Kunden werden sich hier wohlfühlen - selbst wenn es in den Schulungen und Informationsveranstaltungen um so komplexe Themen wie Lohnsteueränderungen oder E-Bilanz geht."

Kontakt

DATEV eG
Claudia Specht, Telefon +49 911 319-1450, claudia.specht@datev.de