Pressemeldung

Gemeinsam für den sportlichen Nachwuchs

Neue Kooperation der DATEV und des BLSV soll Ausbildung und Leistungssport kombinieren

Nürnberg, 3. Dezember 2014: Die DATEV eG ...

PI2012_004_Gemeinsam_fuer_den_sportlichen_Nachwuchs
Besieglten die Kooperation auf der CeBIT: (v.l.n.r.) Christian Bär (DATEV), Jörg Ammon, Alfred Mayr (beide BLSV) Jochen Kurz (DATEV). Foto: DATEV eG

Hannover/München, 08. März 2012: Der Bayerische Landesportverband BLSV und der IT-Dienstleister DATEV werden künftig eng kooperieren. Dies wurde auf der CeBIT in Hannover bekannt gegeben. Ziel ist es, bayerischen Nachwuchs-Leistungssportlern berufliche Perspektiven zu bieten. Die DATEV stellt jährlich mehr als 50 Ausbildungs- und Studienplätze für kaufmännische und IT-Berufe zur Verfügung, die auch jungen, qualifizierten Leistungssportlern offen stehen sollen. "Wir hatten in den letzten Jahren bereits einige positive Beispiele von jungen Sportlern, die bei uns sehr engagiert und erfolgreich ihre Ausbildung absolvierten", erklärt Personalleiter Jochen Kurz zur Motivation seines Unternehmens. "Mit unserer Personalarbeit entwickeln wir Talente und fördern das Leistungsklima. Deshalb passt die Kooperation mit dem BLSV so gut", so Kurz weiter.

Der Bayerische Landessportverband und die Bayerische Sportstiftung fördern in Bayern den Nachwuchs-Leistungssport. Parallel zur Sportförderung sollen die jungen Sportler auch an ihrer beruflichen Entwicklung arbeiten.

Die DATEV bietet Schülerinnen und Schülern mit Mittlerer Reife eine Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Dialogmarketing, IT-Systemkauffrau/-mann und Fachinformatiker/-in. Abiturienten stehen zusätzlich mehrere duale Studiengänge mit betriebswirtschaftlichen oder IT-Schwerpunkten in Kooperation mit unterschiedlichen Hochschulen offen.

BLSV-Vizepräsident Jörg Ammon freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem IT-Dienstleister: "Die duale Karriere ist eine echte Chance. Die Professionalität der DATEV und die Professionalität unserer jungen Sportler passen sehr gut zusammen".


Über BLSV
Der BLSV ist die Dachorganisation des organisierten Sports in Bayern mit mehr als 12.000 Sportvereinen, 53 Sportfachverbänden und insgesamt rund 4,4 Mio. Mitgliedern.

Über DATEV
Die DATEV eG, Nürnberg, ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten. Über den Kreis der Mitglieder hinaus zählen auch Unternehmen, Kommunen, Vereine und Institutionen zu den Kunden. Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Enterprise Resource Planning (ERP) sowie Organisation und Planung. Mit nahezu 40.000 Mitgliedern, mehr als 6.100 Mitarbeitern und einem Umsatz von 731 Millionen Euro im Jahr 2011 zählt die 1966 gegründete DATEV zu den größten Informationsdienstleistern und Softwarehäusern in Europa. So belegt das Unternehmen beispielsweise im bekannten Lünendonk-Ranking Platz Vier in der Kategorie Softwarehäuser (gelistet nach Umsatz in Deutschland).

Kontakt

DATEV eG
Thomas Kähler, Telefon +49 911 319-1141, thomas.kaehler@datev.de

Bayerischer Landes-Sportverband
Thomas Kern, Telefon +49 89 15702-666, thomas.kern@blsv.de