Pressemeldung

Mit reibungslosen Abläufen zum Erfolg

DATEV stellt auf dem Anwaltstag den "Masterplan Kanzleierfolg" vor

Nürnberg, 18. Mai 2012: Die Prozessplanung in der Anwaltskanzlei steht im Zentrum des Auftritts der DATEV eG auf dem Deutschen Anwaltstag. Im Rahmen der die Veranstaltung begleitenden Fachausstellung AdvoTec stellt der Nürnberger Dienstleister am Stand G5 unter anderem den "Masterplan Kanzleierfolg" vor, den Rechtsanwälte und Spezialisten der DATEV gemeinsam als Best Practice-Muster für das optimale Zusammenspiel der Kanzleiprozesse erarbeitet haben. Diese Matrix liefert Anwälten das nötige Rüstzeug, um die Abläufe in ihrer Kanzlei zu optimieren und so ihren Erfolg dauerhaft zu sichern.

"Masterplan Kanzleierfolg" ist gleichzeitig Thema eines Fachvortrags, der während des Anwaltstags dreimal täglich am DATEV-Stand zu hören ist. Michael Germ, Geschäftsführer der Organisationsberatung GeRMCONSULT, die ebenfalls maßgeblich an der Entstehung des Masterplans beteiligt war, erläutert darin, warum es notwendig ist, Prozessplanung zu betreiben und welche Vorteile sich dadurch für die Kanzlei erzielen lassen. Dabei beantwortet er unter anderem, warum einige Kanzleien erfolgreicher sind als andere und auf welchen Faktoren dieser Erfolg beruht. Außerdem geht er auf die sechs wesentlichen Bereiche der Kanzlei ein, die im Rahmen des Masterplan-Projekts als Hauptfelder identifiziert wurden, in denen eine systematische Prozessplanung unerlässlich ist.

Darüber hinaus können sich Interessierte auf der AdvoTec über das gesamte Spektrum berufsbezogener Dienstleistungen der Genossenschaft informieren. Dieses reicht vom Kanzleisystem für Rechtsanwälte DATEV Anwalt classic pro über die Infrastruktur für den elektronischen Rechtsverkehr, IT-Sicherheits- und Datenschutzdienste, Consultingleistungen und Werkzeuge für die Kundenkommunikation bis hin zu Wissensvermittlungs- und Qualifizierungsangeboten sowie zur umfangreichen Rechtsdatenbank DATEV LEXinform pro.