Pressemeldung

Datensicherheit optimieren

DATEV informiert über E-Mail-Sicherheit und Datenschutz

Nürnberg, 18. September 2013: Die aktuelle Ausspäh-Affäre hat das Ausmaß der Gefahren aufgezeigt, dem Daten insbesondere auf dem Kommunikationsweg ausgesetzt sind. Deshalb rückt die DATEV eG die Themen E-Mail-Sicherheit und Datenschutz in den Mittelpunkt ihres Messeauftritts auf der it-sa. Am Stand 12.0-425 in Halle 12 zeigt der IT-Dienstleiter dazu unter anderem Lösungen zur E-Mail-Verschlüsselung. Außerdem erläutern Datenschutz-Experten, welche organisatorischen Vorkehrungen über die Technik hinaus wichtig sind, um Unternehmen wirkungsvoll vor Datenpannen zu bewahren. Daneben präsentiert das Unternehmen seine gesamte Bandbreite an Sicherheitsdienstleistungen, mit denen Unternehmen den Gefahren aus dem Netz begegnen, ihren elektronischen Geschäftsverkehr sowie ihre mobilen Endgeräte schützen und Daten sichern können.

Wie Unternehmen auf die Enthüllungen des PRSM-Skandals reagieren sollten und mit welchen technischen und organisatorischen Mitteln sie ihre Daten vor unerwünschtem Zugriff schützen können, erläutert ein DATEV-Fachmann auch im Rahmen des Forums Rot (Management) in Halle 12 im Vortrag "PRISM - Gerade deswegen ist Datenschutz noch wichtiger!". Hier wird betont, dass technische Vorkehrungen wichtig sind, sie aber nur dann ihre volle Wirkung entfalten können, wenn sich auch die Menschen entsprechend verhalten. Dazu gibt der Referent Tipps, wie sich die notwendigen Verhaltensregeln im Unternehmen etablieren lassen. Interessierte haben an jedem der drei Messetage Gelegenheit, sich den Vortrag anzuhören.

Zu den weiteren Themen, über die sich Besucher am DATEV-Messestand informieren können, gehören Sicherheitslösungen aus der Private Cloud und für das mobile Arbeiten. Wer sich einen umfassenden Überblick über die IT-Sicherheitslage seines Betriebes verschaffen möchte, kann direkt vor Ort oder später via Internet einen kostenfreien und anonymen Sicherheitscheck durchführen und erhält einen Überblick über die konkrete Standortbestimmung.

Kontakt

DATEV eG

Benedikt Leder, Telefon +49 911 319-1246, benedikt.leder@datev.de