Pressemeldung

Hochwasserhilfe für DATEV-Mitglieder und deren Mandanten

Betroffene Kanzleien sollen schnell wieder handlungsfähig sein

Nürnberg, 11. Juni 2013: Die DATEV hat ein Soforthilfeprogramm für hochwassergeschädigte Mitglieder und deren Mandantenunternehmen aufgelegt. Ziel der Unterstützung ist, betroffene Steuerberaterkanzleien möglichst schnell wieder handlungs- und arbeitsfähig zu machen. Konkret helfen die jeweiligen DATEV-Niederlassungen und Außendienstmitarbeiter in den entsprechenden Regionen. Darüber hinaus hat die DATEV eine zentrale Rufnummer und Mailadresse für betroffene Kanzleien eingerichtet:

Telefon: 0800-0113288
Email: Hochwasserhilfe@datev.de

Kontaktdaten der Niederlassungen in den betroffenen Regionen:

  • Niederlassung Dresden
    Hoyerswerdaer Str. 12, 01099 Dresden
    Tel.: +49 351 4943-0
    E-Mail: dresden@datev.de
  • Niederlassung Erfurt
    Koenbergkstraße 3, 99084 Erfurt
    Tel.: +49 361 3486-0
    E-Mail: erfurt@datev.de
  • Niederlassung Hamburg
    Nagelsweg 41-45, 20097 Hamburg
    Tel.: +49 40 23504-0
    E-Mail: hamburg@datev.de
  • Niederlassung Hannover
    Vahrenwalder Str. 156, 30165 Hannover
    Tel.: +49 511 96 63-0
    E-Mail: hannover@datev.de
  • Niederlassung Kiel
    Hopfenstr. 65-69, 24103 Kiel
    Tel.: +49 431 6706-0
    E-Mail: kiel@datev.de
  • Niederlassung Leipzig
    Löhrstraße 17, 04105 Leipzig
    Tel.: +49 341 9778-0
    E-Mail: leipzig@datev.de
  • Niederlassung Magdeburg
    Universitätsplatz 12, 39104 Magdeburg
    Tel.: +49 391 6298-0
    E-Mail: magdeburg@datev.de
  • Niederlassung München
    Luise-Ullrich-Straße 20, 80636 München
    Tel.: +49 89 14997-0
    E-Mail: muenchen@datev.de
  • Niederlassung Passau
    Dr.-Emil-Brichta-Str. 9, 94036 Passau
    Tel.: +49 851 75665-0
    E-Mail: passau@datev.de
  • Niederlassung Schwerin
    Möwenburgstr. 27, 19055 Schwerin
    Tel.: +49 385 5397-0
    E-Mail: schwerin@datev.de