Pressemeldung

Mehr Raum für modernes Lernen

DATEV-Informationszentrum Nürnberg ist umgezogen

Nürnberg, 13. September 2013: Die DATEV eG hat in Nürnberg nicht nur ihren Stammsitz, sondern wie bundesweit an 25 weiteren Standorten ein Informationszentrum für ihr Schulungs- und Beratungsangebot. Dieses Zentrum hat neue Räumlichkeiten bezogen, die gestern offiziell eröffnet wurden. Auf über 690 Quadratmetern Fläche sind nun Büros und hoch moderne Seminarräume in der Ergersheimer Str.1 an der Stadtgrenze zwischen Nürnberg und Fürth gebündelt. Dort betreuen über 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die jedes Jahr über 2000 Teilnehmer von Präsenzseminaren sowie die Kunden im nordbayerischen Raum.

"In den neuen Räumlichkeiten bieten wir unseren Kunden und unseren Mitarbeitern ein optimales Arbeitsumfeld", sagt Jutta Schirmer-Roggenhofer, Leiterin des DATEV-Informationszentrums in Nürnberg. Durch den Umzug können Seminarteilnehmer aus Kanzleien und mittelständischen Unternehmen sich mit modernster Schulungsinfrastruktur beispielsweise zu Themen weiterbilden, wie die Digitalisierung im kaufmännischen und steuerlichen Umfeld, aktuelle rechtliche Änderungen im Lohnbereich oder wie lassen sich Daten vor unbefugtem Zugriff schützen.