Pressemeldung

Gemeinsame Zukunftsperspektiven

DATEV und TEAMCHALLENGE setzen Zusammenarbeit fort

PI2014_013_Gemeinsame_Zukunftsperspektiven
(v.l.n.r.) Josef Hasler, Dirk Bockel, Alice Walchshöfer, Kathrin Walchshöfer, Claus Fesel, Anja Beranek. Quelle: DATEV eG

Nürnberg, 16. April 2014: Nach einem sehr erfolgreichen Auftaktjahr unterstreicht die DATEV eG ihr Engagement als Titelsponsor des DATEV Challenge Roth und bestätigt die weitere Zusammenarbeit mit dem Veranstalter TEAM-CHALLENGE GmbH. "Die Chemie stimmt", erklärt Claus Fesel, Leiter Marketing der DATEV eG. "TEAMCHALLENGE und DATEV vertreten beide eine Philosophie, in der es um Gemeinschaft, Gesundheit und um die Zukunftsperspektive für die Region geht. Das ist eine hervorragende Grundlage für eine erfolgreiche und zukunftsorientierte Partnerschaft." Mit Blick auf die dreißigjährige Erfolgsgeschichte des Triathlon-Events betont Fesel die Leistung der Familie Walchshöfer, die ein für die Region und darüber hinaus herausragendes Großereignis geschaffen hat: "Der DATEV-Challenge Roth ist wesentlich mitverantwortlich für die Attraktivität und die internationale Bekanntheit der Metropolregion. Wir sind stolz, seit dem letzten Jahr zu dieser Erfolgsgeschichte beitragen zu können."

Im vergangenen Jahr war die Begeisterung für das Großereignis auch unter Mitarbeitern und Mitgliedern der Genossenschaft enorm. Fesel ist überzeugt, dass sich dieser Erfolg auch in diesem Jahr wiederholen wird, denn sportlich ist das Interesse noch einmal gestiegen: "Der Wunsch nach Einzel- und Staffelplätzen war in diesem Jahr so groß, dass wir trotz zusätzlichen Starterplätzen nicht alle Bewerbungen von Mitarbeitern und Mitgliedern berücksichtigen konnten." Besonders erfreut zeigt er sich dabei von den Staffeln, in denen sich Mitarbeiter und Mitglieder gemeinsam der Herausforderung stellen: "Diese Staffeln leben den genossenschaftlichen Gemeinschaftsgedanken - sie kämpfen miteinander und sie feiern zusammen ihren Erfolg!"

Für die DATEV ist das Sponsoring jedoch auch über den Termin des Triathlons hinaus ein Treiber für verschiedene Gesundheitsthemen. "Wir haben über den Triathlon die Möglichkeit, die Aufmerksamkeit vieler Kolleginnen und Kollegen auf Themen wie Bewegung oder gesunde Ernährung zu lenken", berichtet Fesel. "Gemeinsam mit dem Veranstalter setzen wir Zeichen für eine gesunde Work-Life-Balance, sowohl innerhalb unserer Belegschaft, unter unseren Ge-nossenschaftsmitgliedern und auch darüber hinaus."

Kontakt

DATEV eG

Till Stüve, Telefon +49 911 319-6798, till.stueve@datev.de