Pressemeldung

Rock Deine Zukunft: DATEV startet Initiative für den Beruf des Steuerberaters

Genossenschaft stellt sich gegen den Fachkräftemangel in der Branche

PI2014_016_Rock_Deine_Zukunft
Quelle: DATEV eG

Nürnberg, 16. Mai 2014: Der Fachkräftemangel in Deutschland ist nicht nur ein Problem, mit dem Unternehmen bei technisch und naturwissenschaftlich orientierten Berufen zu kämpfen haben. Auch die Branche der Steuerberater tut sich schwer, geeignete Nachwuchskräfte für die Kanzleien zu finden. So sind die Zahlen der Kandidaten bzw. Absolventen der Steuerberaterprüfung seit Jahren rückläufig. Das ist auch für die DATEV eG als genossenschaftlicher Partner des Berufstandes ein wichtiges Thema. Denn für das Unternehmen gilt es, langfristig die Zahl der Mitglieder abzusichern. Um diesem Nachwuchsmangel entgegenzuwirken, hat der IT-Dienstleister deshalb am 15. Mai die Initiative "Rock Deine Zukunft" gestartet. Diese richtet sich vor allem an junge Erwachsene und Studierende, also mögliche zukünftige Berufsträger.

Ziel der Initiative ist es, "die Steuerberatung ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken und mit dem weitverbreiteten Vorurteil, Steuerberater trügen Ärmelschoner und seien Zahlenschubser, aufzuräumen", erläutert Eckhard Schwarzer, Vorstandsmitglied für Service und Vertrieb bei DATEV. Denn trotz seiner vielfältigen Beschäftigungsfelder wird der Beruf des Steuerberaters nur selten von Berufsanfängern in Betracht gezogen. "Dabei ist im wirtschaftlichen Umfeld kaum ein anderer Beruf näher am Menschen. Steuerberater sind gleichermaßen Berater und Partner für den Mittelstand", ergänzt Schwarzer.

Beratung für Sterneköche, Architekten, Optiker, Schuhdesigner und Rockstars

Dass nur wenige Jugendliche bzw. junge Erwachsene den Beruf des Steuerberaters ergreifen, ist auch mit der anspruchsvollen und langjährigen Ausbildung zu erklären. Dabei handelt es sich um ein krisensicheres und vielseitiges Berufsfeld, das jungen Menschen verschiedene Einstiegs- und interessante Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Auf der Internetseite www.rock-deine-zukunft.de informiert DATEV Schüler und Studierende umfassend über den Beruf und Berufsweg des Steuerberaters. Zentrales Werbeelement ist dabei der junge Steuerberater Tim, der in einem Video die Vielfältigkeit des Berufs im Kontakt mit unterschiedlichen Branchen vorstellt: In wenigen Minuten rauscht er durch die Betriebe von Sternekoch, Architekt, Optikerin und Schuhdesignerin, um dann im Backstage-Bereich einer Rockbühne zu erläutern, wie er als Steuerberater dafür sorgt, dass die Show immer weiter geht. Über Online- und Mobile-Werbung werden Jugendliche und junge Erwachsene auf die Webseite und das Video aufmerksam gemacht.

Die Notwendigkeit, junge Menschen für die Berufe rund um die Steuerberatung zu gewinnen, besteht auch vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung. Beinahe ein Viertel der Berufsträger ist über 60 Jahre alt und aufgrund des Nachwuchsmangels gestaltet sich die Kanzleinachfolge oft schwierig. Ziel der Genossenschaft ist deshalb nicht nur, das Berufsbild zurechtzurücken. Vielmehr soll die Initiative auch Steuerberater selbst dabei unterstützen, Botschafter für den eigenen Berufsstand zu werden. Der genossenschaftlich organisierte IT-Dienstleister bietet seinen Mitgliedern deshalb verschiedene Werbemöglichkeiten an, die sie nutzen können, um sich selbst als attraktiver Arbeitgeber darzustellen und damit leichter neue Mitarbeiter zu gewinnen. So gibt es beispielsweise Flyer und Plakate mit Tim, die mit Kontaktdaten der Kanzlei versehen werden können. Auch das Video der Kampagne lässt sich in die Kanzleihomepage einbinden. Außerdem hat DATEV eine Muster-Webseite für den Karriere- bzw. Arbeitgeberbereich erstellt. Deren Inhalte sollen den Steuerberatern als Anregung dienen, um junge Erwachsene auf ihrer eigenen Kanzlei-Webseite anzusprechen.