Themengebiet

DATEV: Datenschutz und IT-Trends

Zugangsschleusen zu den DATEV-Gebäuden

schleusentueren
Quelle: DATEV eG

Datensicherheit und Datenschutz haben bei der DATEV eG größte Bedeutung. Nur Mitarbeiter, die über eine gültige Zugangsberechtigung in Form eines personalisierten Ausweises verfügen, haben Zugang zu den DATEV-Gebäuden.

Die Sicherheitszentrale der DATEV

sicherheitszentrale-2
Quelle: DATEV eG

Datensicherheit und Datenschutz haben bei der DATEV eG, Nürnberg, größte Bedeutung. Die Genossenschaft der steuer- und rechtsberatenden Berufe hat sich wie diese zu Verschwiegenheit und Gewissenhaftigkeit verpflichtet: Wenn es um den Schutz von Daten, Gebäuden und Mitarbeitern geht, hat das Sicherheitspersonal der DATEV alles im Blick.

sicherheitszentrale-1
Quelle: DATEV eG

Über Kameras überwachen sie die Betriebsstätten des IT-Dienstleisters von außen und innen sowie die Zugänge zu den Sicherheitsschleusen. Bei Alarm beispielsweise wegen Feuer oder anderer Notfälle sind die gut ausgebildeten Betriebsschutzmitarbeiter schnell zur Stelle, um Schäden so gering wie möglich zu halten.

DATEVnet - Virenschutz & Firewall

Datev_Firewall
Quelle: DATEV eG

Sicherheitsdienstleistung für den Internet-Zugang: Beim DATEVnet schützt eine zentrale Sicherheitszone bei DATEV die Anwender zuverlässig vor Viren, Trojanern oder Phishing-Versuchen. Die Mehrstufigkeit des Sicherheitssystems bedeutet auch bei neu auftretenden Schädlingen schnellstmöglichen Schutz. Sollte dennoch einmal ein bisher unbekannter bösartiger Code durch das Netz schlüpfen, sorgt das Reverse-Scan-Verfahren für seine umgehende Enttarnung.

Datev_Virenschutz
Quelle: DATEV eG

Dafür werden Kopien aller E-Mails, die den DATEVnet-Anwendern zugestellt wurden, über den Zeitraum von zwölf Stunden permanent mit den stetig aktualisierten Schutzmechanismen zentral überprüft. Die Verbreitung von Schadcode durch präparierte Web-Inhalte hilft das Web-Radar einzudämmen. Ein Informationssystem aktualisiert dafür permanent die Liste der bekannten mit Viren oder Trojanern verseuchten Seiten. Der Zugriff darauf wird bei DATEV zentral geblockt.

Application Service Providing aus dem DATEV-Rechenzentrum

Application_Service_2013
Quelle: DATEV eG

"Software as a Service" (SaaS) von der DATEV eG nutzen Kanzleien und deren mittelständische Mandanten bereits seit Jahrzehnten. Heute können deren Mitarbeiter ihre Büro-Anwendungen im DATEV-Rechenzentrum betreiben lassen und als ASP-Service nutzen. Darüber hinaus beinhaltet DATEVasp Dienstleistungen von der Bereitstellung der Server und des Betriebssystems bis zum Management der IT-Infrastruktur. Kunden können ihre Programme auch von DATEV-System-Partnern betreiben lassen, die eigene ASP-Lösungen bei der DATEV anbieten.