Bildmaterial zu den Standorten der DATEV

Neubau DATEV IT-Campus 111

datev_itcjpg
Quelle: DATEV eG

Die Fassade des DATEV IT-Campus 111. Hinter der Muschelkalkfassade mit den unregelmäßigen Fenstern arbeiten rund 1.800 Mitarbeiter aus der Software-Entwicklung der DATEV eG.

151003_DATEV_Fassade_Logo_7553
Quelle: DATEV eG

Über dem Eingangsbereich schwebt ein DATEV-Logo mit aufgestelltem Schriftzug. Die Anlage wurde im Rahmen eines studentischen Wettbewerbs von drei Design-Studentinnen der Hochschule Hof entwickelt.

150217_DATEV_IT_Campus_Nachtaufnahme_1100
Quelle: DATEV eG

Der DATEV IT-Campus 111 beherbergt alle Entwicklungsabteilungen des Unternehmens. Das Gebäude bietet Platz für 1.800 Mitarbeiter sowie moderne Konferenzräume.

150701_DATEV_Campus_Garten_0075
Quelle: DATEV eG

An der Rückseite des Neubaus DATEV IT-Campus 111 stehen den Anwohnern und Mitarbeitern die DATEV-Gärten mit rund 4.500 Quadratmeter Grünfläche zur Verfügung. Schachfelder, Boccia-Bahnen und Sitzbänke laden zum Verweilen und entspannen ein.

ma_skulptur_nacht
Quelle: DATEV eG

Kunst am IT-Campus 111: Möglichst viele Mitarbeiter in die Entstehung einer Skulptur einzubeziehen, das war die Idee. Über 100 kreative Köpfe gestalteten 265 Plaketten mit individuellen Gesichtern. Die vier Meter hohe Stele steht für die Wertschätzung gegenüber der Kreativität der Mitarbeiter, aber auch für den arbeitsteiligen Prozess der Software-Entwicklung.

ma_skulptur_tag
Quelle: DATEV eG

Kunst am IT-Campus 111: Möglichst viele Mitarbeiter in die Entstehung einer Skulptur einzubeziehen, das war die Idee. Über 100 kreative Köpfe gestalteten 265 Plaketten mit individuellen Gesichtern. Die vier Meter hohe Stele steht für die Wertschätzung gegenüber der Kreativität der Mitarbeiter, aber auch für den arbeitsteiligen Prozess der Software-Entwicklung.

ITC111_Innenraum1
Quelle: DATEV eG

Moderne Arbeitswelten: Die Mitarbeiter finden in ihrem direkten Arbeitsumfeld ein vielfältiges Raumangebot vor, das sowohl Konzentration, Kreativität wie auch Kommunikation fördert.

ITC111_Innenraum2
Quelle: DATEV eG

Moderne Arbeitswelt: Die Mitarbeiter finden in ihrem direkten Arbeitsumfeld ein vielfältiges Raumangebot vor, das sowohl Konzentration, Kreativität wie auch Kommunikation fördert.

Standort DATEV I, Paumgartnerstraße

DATEV_I_Rueckansicht
Quelle: DATEV eG

Im ältesten Gebäude der DATEV eG arbeiten heute rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, hauptsächlich im Bereich IT-Dienstleistungen. Die ersten Gebäude wurden 1968 von der Nürnberger Schraubenfabrik angemietet, seit 1973 nutzt die DATEV das komplette Areal.

Standort DATEV II an der Fürther Straße

Datev_II_b
Quelle: DATEV eG

Blick auf die Standorte DATEV II Nord und Süd an der Fürther Straße.

DATEV_II-Sued
Quelle: DATEV eG

DATEV II Süd: 1989 zog zunächst die Entwicklungsabteilung in das an der Oberen Kanalstraße gelegene Gebäude ein, bis sie 2015 im IT-Campus 111 ein neues Dach fand. Nach Umbau und Renovierung sind nun neue Abteilungen eingezogen.

090928_DATEV_2_0391
Quelle: DATEV eG

DATEV II Nord: Das Gebäude in der Fürther Straße wurde Anfang der 1980er Jahre von der Entwicklungsabteilung der DATEV bezogen, bis die Entwickler 2015 im IT-Campus 111 ein neues Dach bekamen. Nach Umbau und Renovierung sind nun verschiedene andere Abteilungen eingezogen

Standort DATEV III, Sigmundstraße

DATEV_III
Quelle: DATEV eG

In dem 1983 erstellen Gebäude in der Sigmundstraße sind verschiedene Bereiche der DATEV eG untergebracht. Unter anderem werden dort jeden Tag durchschnittlich mehr als 80.000 Postsendungen wie Lohnabrechnungen verarbeitet.

Standort DATEV IV, Virnsberger Straße

DATEV_IV_Eingang-1
Quelle: DATEV eG

Eingang DATEV IV: In dem Gebäudekomplex an der Virnsberger Straße arbeiten vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Marketing und den Service. Im Jahr 1996 wurde der erste Teil des Gebäudes von rund 700 Mitarbeitern bezogen.

DATEV_IV_Gesamtaufnahme
Quelle DATEV eG

Vorderseite DATEV IV: In dem Gebäudekomplex an der Virnsberger Straße arbeiten vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Marketing und den Service. Im Jahr 1996 wurde der erste Teil des Gebäudes von rund 700 Mitarbeitern bezogen.

DATEV_IV_Seitenaufnahme
Quelle: DATEV eG

Seitenansicht DATEV IV: In dem Gebäudekomplex an der Virnsberger Straße arbeiten vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Marketing und den Service. Im Jahr 1996 wurde der erste Teil des Gebäudes von rund 700 Mitarbeitern bezogen

Datev_IV_a
Quelle: DATEV eG

Rückseite DATEV IV: In dem Gebäudekomplex an der Virnsberger Straße arbeiten vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Marketing und den Service. Im Jahr 1996 wurde der erste Teil des Gebäudes von rund 700 Mitarbeitern bezogen.

091020_Datev_IV_1832_DL
Quelle: DATEV eG

Rückseite DATEV IV: In dem Gebäudekomplex an der Virnsberger Straße arbeiten vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Marketing und den Service. Im Jahr 1996 wurde der erste Teil des Gebäudes von rund 700 Mitarbeitern bezogen

DATEV_IV_c
Quelle: DATEV eG

Rückseite DATEV IV: In dem Gebäudekomplex an der Virnsberger Straße arbeiten vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Marketing und den Service. Im Jahr 1996 wurde der erste Teil des Gebäudes von rund 700 Mitarbeitern bezogen