Informationen für Ihre Bücherschau

Ganzheitliches Forderungsmanagement im Unternehmen

1A_Forderungsmanagement_gross
Quelle: DATEV eG

Autor:
Maik Czwallina

1. Auflage Mai 2016, Hardcover, 138 Seiten

Preis: 19,99 Euro brutto
ISBN Print: 978-3-944505-47-3
ISBN E-Book: 978-3-944505-48-0

Gewinne werden oft als das wichtigste wirtschaftliche Ziel junger Unternehmen genannt. Die Praxis zeigt aber, dass das wirklich Entscheidende in der unternehmerischen Praxis die Sicherung der Liquidität ist. Denn Unternehmen können auch in eine finanzielle Krise geraten, obwohl die Ertragslage gut ist. Können etwa Rechnungen nicht mehr vollständig beglichen werden, befinden sie sich in der Liquiditätsfalle.

Wie erreicht man eine optimale Liquidität? Das Buch zeigt Strategien auf, wie kleine oder mittelgroße Unternehmen die Liquiditätsfalle vermeiden.

Von zentraler Bedeutung für optimale Liquidität ist ein ganzheitliches und effizientes Forderungsmanagement, das klare Spielregeln für jeden einzelnen Schritt von der Kalkulation bis zum Forderungseinzug aufstellt. Es setzt bereits an, lange bevor der Kunde nicht zahlt. Schon bei der Erstellung der Rechnung im Unternehmen kann der Grundstein dafür gelegt werden, dass eine Forderungsangelegenheit zügig und möglichst ohne Gerichtsverfahren über die Bühne geht. So werden Risiken aufgedeckt und lassen sich in der Folge vermeiden.

Darüber hinaus gibt der Autor Hinweise, wie ein individueller Liquiditätsplan aufgestellt und die Grundgedanken der Unternehmensplanung umgesetzt werden können. Auch erläutert der Autor steuerrechtliche Instrumente, die die Liquidität fördern.

Der Steuerberater kann dabei unterstützen, klare Spielregeln im Unternehmen zu entwickeln und die fundamentale Steuerungsgröße des Unternehmens – die Liquidität – zu sichern. Eine tages- oder wochenaktuelle Buchführung ist beispielsweise eine Voraussetzung dafür. Der steuerliche Berater berät auch zu den Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Lösungen und zur Gestaltung der Zusammenarbeit mit seiner Kanzlei.

Inhalte (Auszug)

  • Die Liquiditätsfalle: Warum eine gute Ertragslage gefährlich werden kann
  • Warum langfristige Kundenbeziehungen so wichtig sind
  • Was ein effizientes Forderungsmanagement für Sie bedeutet
  • Das Factoring: Welche Vorteile es hat, Forderungen auszulagern
  • Wie Sie einen Liquiditätsplan erstellen
  • Der Grundgedanke der Unternehmensplanung
  • Instrumente zur Liquiditätssicherung

Pressekontakt

DATEV eG

Anke Kolb-Leistner

Telefon +49 911 319-51222
anke.kolb-leistner@datev.de