“We are fit 4 Roth” – DATEV zum 4. Mal im CHALLENGE-Fieber

Über 100 Mitglieder und Mitarbeiter aus dem Nürnberger Unternehmen im Starterfeld

Nürnberg/Roth, 14. Juli 2016: Zum vierten Mal tritt die DATEV eG als Titelsponsor des Triathlons in Roth in Erscheinung. „Uns beeindruckt insbesondere die einzigartige Stimmung zwischen Teilnehmern, Fans und Organisatoren. Sie sorgt für echte Gänsehaut bei dieser größten Tagessportveranstaltung Bayerns“, betont Ralf Reiter, Abteilungsleiter Markenführung und Marketing der DATEV. Dieser dynamische Spirit erfasst regelmäßig auch große Teile der DATEV-Belegschaft: 10 Mitglieder und Mitarbeiter starten in diesem Jahr wieder als Einzelwettkämpfer, über 90 weitere treten im Staffelwettkampf an. Darüber hinaus beteiligen sich viele auch als Helfer, als Gastgeber für Sportler oder einfach als anfeuernde Fans. Schließlich verkörpert das Gemeinschaftserlebnis „Challenge Roth“ ein Gefühl der Zusammengehörigkeit, welches dem genossenschaftlichen Grundgedanken der DATEV eG entspricht.

Der Geist des DATEV CHALLENGE Roth ist also auch innerhalb der DATEV längst allgegenwärtig und hat sogar deren Partner angesteckt. In gemeinschaftlichen Staffeln mit DATEV-Mitarbeitern und einer Steuerberaterin werden beispielsweise auch Mitarbeiter der japanischen TKC, eines Partnerunternehmens der DATEV, am Wettkampf in Roth teilnehmen.

Um die einzigartige Stimmung darüber hinaus mit Sportbegeisterten in aller Welt teilen zu können, hat das Unternehmen auf Facebook einen Photo Contest „Get it fit for Roth“ initiiert. Bei diesem Wettbewerb, der schon zum zweiten Mal statt­findet, werden die besten Schnappschüsse prämiert, die beim Training vor einem Wahrzeichen der Heimatregion der Sportler aufgenommen werden sollen. Anlässlich des DATEV-Firmenjubiläums unterstützt die Genossenschaft die Finishline-Party mit einer ganz besonderen Aktion im Stadion, um allen Beteiligten einen möglichst unvergesslichen Abend zu bieten.

Gute Nachrichten gibt es auch für begeisterte Challenge-Fans, die am 17. Juli noch näher an ihren Idolen sein wollen: Dank des neuen Echtzeit-Trackings „LiveRank powered by Telekom“ von der Deutschen Telekom AG und SAP Technologies mit Unterstützung von DATEV können sie weltweit mit Top-Triathleten wie Jan Frodeno mitfiebern.

Pressekontakt

DATEV eG

Till Stüve

Telefon +49 911 319-51223
till.stueve@datev.de