Praktikanten in die Welt der Steuerberatung einführen

Kostenloses Praktikantenpaket erleichtert es Steuerberatern, für Schüler und Studenten interessante Tage in der Kanzlei zu gestalten

Nürnberg, 26. Februar 2016: Praktika informativ und ansprechend zu gestalten erfordert viel Vorbereitung. Gerade in Steuerkanzleien sind zunächst viele Grundlagen zu vermitteln, bevor Praxiserfahrung gesammelt und Erlebtes verstanden werden kann. Dabei unterstützt die Kanzleiinhaber das Praktikantenpaket, das die Bundessteuerberaterkammer in Kooperation mit der DATEV erstellt hat. Steuerberatern steht damit eine mehrteilige, systematische und strukturierte Arbeitsunterlage zur Verfügung, um Schüler und Studenten den Kanzleialltag verständlich zu machen und sie dafür zu begeistern.

Grundwissen wird vermittelt…

Zunächst werden dem Praktikanten die verschiedenen Facetten der Steuerberatung anhand einer Erzählung eines fiktiven Alltags aufgezeigt. Der Praktikant lernt dabei auch was ein Konto ist, wie man einen Beleg bucht sowie andere Grundlagen aus Rechnungswesen und Einkommensteuerrecht. Ein Übungsheft stellt sicher, dass die Grundlagen verstanden wurden und vertieft werden können.

…und Musterfälle gelöst

Im Selbststudium werden dann Praxisfälle aus der Finanzbuchführung und der Einkommensteuer bearbeitet. Auch die dafür erforderlichen Musterbelege sind Bestandteil des Praktikantenbelegs.

Ganz praxisnah kann der Musterfall zum Rechnungswesen auch mit DATEV-Programmen gelöst werden, die Musterdaten in SKR03 und SKR04 stehen ebenfalls zum Download zur Verfügung. So können praktische Erfahrungen gesammelt werden, ohne dass der Praktikant Zugang zu Echtdaten hat.

Dem Steuerberater stehen damit alle Unterlagen zur Verfügung, um seinen Praktikanten einen attraktiven Einblick in die Steuerberatung und einen professionellen Eindruck von seiner Kanzlei zu geben.

Pressekontakt

DATEV eG

Anke Kolb-Leistner

Telefon +49 911 319-51222
anke.kolb-leistner@datev.de