Zuwachs für das DATEV-Partnernetzwerk im Public Sector

Kooperationen mit R+R IT Solutions und org-team

Nürnberg, 09. November 2017: Zwei neue Partner komplettieren das Netzwerk der DATEVeG für Kunden aus dem PublicSector. Diese können nun auch mit den Lösungen von R+R IT Solutions und org-team ihre Anwendungen aus dem Softwarepaket DATEVkommunal zu einer übergreifenden Systemlandschaft ergänzen. Dabei ist ein durchgängiger Datenfluss in die Software für das Finanzmanagement gewährleistet.

Die R+R IT Solutions GmbH aus Krefeld bildet mit ihrer Lösung KOMMSOFT über diverse Module zahlreiche Verwaltungsprozesse im öffentlichen Bereich ab. Das Leistungsspektrum reicht von einem Beschaffungsprogramm mit Rechnungsprüfung in Verbindung mit der Lagerverwaltung und Inventarisierung über Fuhrparkmanagement und Fahrzeugreservierung bis hin zur Verwaltung von Gebäuden und technischen Anlagen. Über die Schnittstellen zu DATEVkommunal entstehen durchgängige Abläufe, die das Finanzwesen jederzeit aktuell halten.

Mit der Software HADES beziehungsweise dem Cloud-System myHADES bietet die org-teamLagemann GmbH aus Rheine für kommunale und kirchliche Träger professionelle, modular aufgebaute Anwendungen zur Verwaltung von Friedhöfen jeglicher Größenordnung an. Damit lassen sich unter anderem hoheitliche Gebührenbescheide erzeugen – etwa der Erwerb von Nutzungsrechten an Grabstätten– oder Rechnungen für Dienstleistungen wie die Grabpflege erstellen. Die Sollstellungen werden direkt ins DATEV-System importiert, in dem optional auch die Gebührenbescheide erzeugt werden können.

Die Anwendungen von R+R IT Solutions und org-team sind auch auf dem DATEV-Marktplatz im Internet (www.datev.de/marktplatz) gelistet. Anwender finden dort Lösungen von Software-Herstellern, bei denen sie sicher sein können, dass sie mit den DATEV-Programmen kompatibel sind und über technisch geprüfte Schnittstellen verfügen. DATEV-Nutzer können sich damit eine integrierte Gesamtlösung zusammenstellen und so schlanke und effiziente Prozesse in der Verwaltung realisieren.

Pressekontakt

DATEV eG

Benedikt Leder
Telefon +49 911 319-51221
benedikt.leder@datev.de