Hörbar Steuern

Neuer DATEV-Podcast informiert aus der Welt der Steuern

Nürnberg, 15. Oktober 2019: Betriebsprüfung: Was nun? - Mit diesem Thema geht der neue DATEV-Podcast „Hörbar Steuern“ an den Start. Gemeinsam mit Rechtsanwältin Ulrike Grube und Unternehmer Hans-Anton Walter gibt Moderatorin Constanze Elter, die als Redakteurin im Corporate Publishing bei DATEV tätig ist, Tipps, wie Unternehmen eine Betriebsprüfung gelassen meistern. Die erste Episode steht seit dem 15. Oktober zum Download bereit.

Das neue Podcast-Format richtet sich an Unternehmer, Steuerberater, Kanzleigründer und
-mitarbeiter. „Wir möchten unseren Hörern auf kurzweilige und unterhaltsame Weise unterschiedlichste Themen näherbringen; beispielsweise aus den Bereichen Steuern, Recht oder dem Management“, so Redakteur Carsten Fleckenstein, Co-Moderator von „Hörbar Steuern“. Alle 14 Tage steht eine neue, knapp 20-minütige Folge zum Download auf gängigen Plattformen, wie Spotify, iTunes, oder Deezer bereit sowie auf dem DATEV-Blog .

Interviews, Nachrichten, Talkrunden, kleine Reportagen: Der neue DATEV-Podcast zeichnet sich nicht nur durch seine verschiedenen Formate, sondern auch durch seine Themenvielfalt aus. So beschäftigt sich die zweite Folge mit der Frage, ob Home-Office glücklich macht oder überbewertet wird. In einer weiteren Episode wird der Präsident des Bundesfinanzhofs Rudolf Mellinghoff zu Gast sein. Aber auch Themen, wie Unternehmensnachfolge, Achtsamkeit im Job und digitaler Nachlass werden in den kommenden Wochen diskutiert.

Pressekontakt

DATEV eG

Benedikt Leder
Telefon +49 911 319-51221
benedikt.leder@datev.de
Twitter @DATEV_Sprecher