Personalwirtschaft und Personalgewinnung optimieren

DATEV-Lösungen machen HR-Prozesse digital

Nürnberg, 22. März 2019: Im Rahmen der Digitalisierung gilt es, immer mehr Daten aus unterschiedlichen Quellen sinnvoll zusammenzuführen oder zu verteilen. Auch in der Personalwirtschaft sollte deshalb neben vernetzten Kernprozessen das Augenmerk darauf liegen, wie sich vorhandene Daten in weitere Prozesse integrieren lassen. Eine Neuerung in diesem Umfeld zeigt die DATEV eG auf der Messe Zukunft Personal in Halle 1, D.20 (Stuttgart, 9.-10. April 2019) sowie in Halle A1, Stand B.08 (Hamburg, 7.-8. Mai 2019) mit einem Werkzeug zum Export von Buchungsdaten für steuerfreie Gehaltsextras in die Systeme des Kooperationspartners Edenred.

Mit dem neuen Tool DATEV Datenexport Buchungsdaten Edenred lassen sich die Edenred-Upload-Dateien einfach aus den DATEV-Lohnabrechnungsprogrammen LODAS und Lohn und Gehalt befüllen. Das Tool extrahiert die abgerechneten Sachbezugswerte für die Aufladung der Edenred-Karten Ticket Plus Classic sowie Ticket Plus Shopping und übernimmt diese in die Edenred-Upload-Datei. Anschließend muss der Anwender nur noch die Datei im Login-Bereich von Edenred hochladen. Die Karten seiner Mitarbeiter werden dann automatisch mit den gebuchten Beträgen aufgeladen. Daneben zeigen die Fachleute am DATEV-Stand weitere Lösungen für passgenaue digitale HR-Prozesse. Die Angebote reichen von Erfassungssystemen bis zu Lohn-Komplettlösungen und Cloud-Plattformen, die unabhängig von Betriebsgröße und Branche eingesetzt werden können. Lösungen für das Personalmanagement und die Reisekostenabrechnung runden das Angebot ab.

Im Messeprogramm ist DATEV auf der Zukunft Personal mit einem Vortrag zu den aktuellen Herausforderungen im Personalmarketing und Recruiting vertreten. Stefan Scheller, verantwortlich für die Arbeitgebermarken-Kommunikation der DATEV und darüber hinaus als Persoblogger bekannt, liefert anhand zahlreicher Praxisbeispiele ein Update zu News und Trends in diesem Bereich. Der Fokus der Betrachtungen liegt darauf, wie sich die Personalgewinnung aus dem Blickwinkel eines Praktikers und Marktkenners optimieren lässt. Messebesucher der Zukunft Personal haben an beiden Veranstaltungsorten jeweils am zweiten Messetag (Zukunft Personal Süd auf der IT Solution Stage / Zukunft Personal Nord im Forum 1) die Möglichkeit, seinen Vortrag „Personalmarketing und Recruiting up2date“ zu erleben.

Über DATEV eG

Die DATEV eG ist das Softwarehaus und der IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten. Mit rund 300.000 Kunden, mehr als 7.600 Mitarbeitern und einem Umsatz von 1,034 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2018) zählt die DATEV zu den größten IT-Dienstleistern und Softwarehäusern in Deutschland. So belegte das Unternehmen im Jahr 2017 Platz 3 im Ranking der Anbieter von Business-Software in Deutschland (Quelle: IDC, 2019). Das Leistungsspektrum umfasst vor allem die Bereiche Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuern, Kanzleiorganisation, Enterprise Resource Planning (ERP), IT-Dienstleistungen sowie Weiterbildung und Consulting. Mit ihren Lösungen verbessert die 1966 gegründete Genossenschaft mit Sitz in Nürnberg gemeinsam mit ihren Mitgliedern die betriebswirtschaftlichen Prozesse von 2,5 Millionen Unternehmen, Kommunen, Vereinen und Institutionen.

Über Edenred Deutschland

Edenred ist Anbieter von staatlich geförderten Arbeitgeberzuwendungen in Form von Essensgutscheinen und digitalen Gutscheinkarten für Mitarbeiter, Kunden und Vertriebspartner. Edenred zählt deutschlandweit rund 23.000 Kunden. Ihnen und deren mehr als 1,4 Million Mitarbeitern bietet das Unternehmen Zugang zu 54.000 Handelspartnern. In den von Edenred geschaffenen Netzwerken werden jährlich drei Millionen Transaktionen mit zweckgebundenen Gutscheinlösungen ausgelöst: Arbeitnehmer profitieren von attraktiven Sachbezügen, Unternehmen von der aufwandlosen Bearbeitung ihrer Zuwendungen und das unter Vertrag stehende Händlernetzwerk von Umsatzsteigerungen aus der Region.

Edenred ist in Deutschland seit 1974 vertreten und beschäftigt an den Standorten München, Berlin, Hamburg und Wiesbaden über 140 Mitarbeiter aus zahlreichen Nationen. Über 40 Prozent der Führungspositionen werden im Unternehmen von Frauen verantwortet. Edenred Deutschland fand 2018 zum fünften Mal in Folge Aufnahme in die Top 100-Arbeitgeber Deutschlands und erhielt zum vierten Mal das Qualitätssiegel „Bayerns Beste Arbeitgeber“ – beides Auszeichnungen des Great Place to Work® Institutes. Edenred ist Logib-D geprüft (Lohngleichheit der Geschlechter) und hat sich schon in 2012 den Werten der „Charta der Vielfalt“ verschrieben.

Pressekontakte

DATEV eG

Benedikt Leder
Telefon +49 911 319-51221
benedikt.leder@datev.de
Twitter @DATEV_Sprecher

Edenred Deutschland GmbH

Barbara Gschwendtner-Mathe
Telefon +49 89 558915-306
barbara.gschwendtner-mathe@edenred.com
twitter: @Edenred_D
www.edenred.de