Preise und Lizenzierung

Als Genossenschaft stellt DATEV ihren Mitgliedern und deren Mandanten Produkte und Dienstleistungen zur bestmöglichen Berufsausübung zur Verfügung.

Im Rahmen des DATEV-Preis- und Lizenzmodells bieten wir dabei unseren Mitgliedern und deren Mandanten, also unseren Kunden, größtmögliche Flexibilität bei der Nutzung.

Die Vorteile der DATEV-Preissystematik

Unsere Kunden profitieren von:

  • einem hohen Gestaltungsspielraum bei der Zusammenstellung der benötigten DATEV-Produkte
  • flexiblen Einsatzmöglichkeiten der DATEV-Programme und Dienstleistungen, sei es am Arbeitsplatz-PC (On Premises) oder in der Cloud
  • einer individuell anpassbaren Lizenzierung

Hoher Gestaltungsspielraum

Gest

Jede Kanzlei hat ihr eigenes Leistungsprofil, ihre unterschiedlichen Mandanten, ihre individuellen Bedürfnisse und ihre speziellen Arbeitsgewohnheiten. Gleiches gilt für Unternehmen. Die Antwort darauf ist ein flexibles Baukastenprinzip: Das DATEV-Angebot aus Software, Service, Beratung und Wissen ist offen für jede Spezialisierung, Kanzleigröße und -Struktur.

Individuell zusammengestellt bekommen unsere Kunden genau die Lösung, die perfekt zu ihnen und ihrer Kanzlei oder ihrem Unternehmen passt.

Tipp: Software-Pakete zum Komplettpreis

Mit dem DATEV Mehrwert-Angebot und dem DATEV Basis-Angebot bietet DATEV zwei Software-Pakete, die bei der erfolgreichen Arbeit unterstützen. Die Pakete erhalten unsere Kunden zu einem attraktiven Vorteils- und Komplettpreis.

Tipp: Komplettangebot für die digitale Zusammenarbeit

Die Cloud-Anwendung DATEV Unternehmen online ist die ideale Plattform für die bedarfsgerechte digitale Zusammenarbeit zwischen Kanzleien und Mandanten bei der Erstellung von Finanzbuchführung und Lohnabrechnung. Die Anwendung ermöglicht einen durchgängig digitalen Prozess und schafft damit mehr Zeit, Transparenz und Flexibilität zu einem Paketpreis.

Flexible Einsatzmöglichkeiten

Flex

DATEV bietet ein ausgewogenes Portfolio an Anwendungen, die klassisch am Arbeitsplatz-PC oder in der DATEV-Cloud genutzt werden können.

Mit der DATEV-Cloud unterstützt DATEV die digitale Transformation. Sie unterteilt sich in drei Bereiche:

  • DATEV-Cloud-Sourcing bündelt Produkte und Dienstleistungen zur Auslagerung von Software und IT in die DATEV-Cloud für die bedarfsgerechte Nutzung.
  • DATEV-Cloud-Anwendungen ermöglichen eine moderne, zukunftsweisende Form der Zusammenarbeit zwischen Mitgliedern und deren Mandanten.
  • DATEV-Cloud-Dienste können aus vielen DATEV-Programmen zur Verarbeitung, Übermittlung und Speicherung direkt genutzt werden. Die Berechnung erfolgt nach dem tatsächlichen Verbrauch. Die Berechnungsgröße orientiert sich am verarbeitenden Volumen beziehungsweise am jeweils unterstützten Prozess (z.B. Mandant, Arbeitnehmer, Steuerart, Belege).

Tipp: IT-Service- und Sicherheitspauschale

Mit der IT-Service- und Sicherheitspauschale steht unseren Kunden ein Paketangebot zur Verfügung, das viele DATEV-Cloud-Dienste zum attraktiven Pauschalpreis bündelt.

Individuell anpassbare Lizenzierung

Liz

Nachdem sich unsere Kunden für ein oder mehrere DATEV-Programme entschieden haben, können sie mit der Lizenzierung festlegen, welches DATEV-Programm in welchem Umfang genutzt wird - auch hier ganz nach ihrem individuellen Bedarf und Nutzungsverhalten.

Die Nutzungsformen spiegeln sich in den Lizenztypen wider. Neben der so genannten Betriebsstättenlizenz für selbst gewählte Programmsets oder Software-Pakete besteht die Option, Einzelprogramme auf Basis einer Netzlizenz zu nutzen beziehungsweise auf Basis einer PC-Lizenz auf einzelnen dafür festgelegten PCs.

Mit der Benutzerlizenz, die schrittweise für DATEV-Cloud-Anwendungen eingeführt wird, unterstützt DATEV den digitalen Wandel. Der größte Vorteil für den Anwender: Er kann mit der Benutzerlizenz unabhängig vom Endgerät oder Standort die Programme nutzen.

Durch die flexible Lizenzierung können unsere Kunden bei Veränderungen der Nutzung - beispielsweise beim Ausscheiden eines Mitarbeiters - schnell und kostenbewusst reagieren. Denn die Anzahl der Lizenzen lässt sich monatlich dem aktuellen Bedarf anpassen.

Details in der DATEV-Preisliste

Die Lizenzierungs- und Bepreisungsvarianten, die DATEV für ein bestimmtes Produkt anbietet, und die für die Bepreisung relevanten Anknüpfungspunkte ergeben sich aus den Bestellmedien und der Preisliste.

Die Preisliste steht als Gesamtpreisliste beziehungsweise als Kurzpreisliste zum Download im DATEV-Shop zur Verfügung.

Einfache Bestellung im DATEV-Shop

Kunden mit entsprechender Berechtigung können im DATEV-Shop schnell und komfortabel die DATEV-Programme und Dienstleistungen bestellen. Und damit diese wissen, was sie zahlen, sind zu jedem Produkt und zu jeder Dienstleistung nicht nur die Preise hinterlegt. Auch die Art der Lizenzierung ist beschrieben.

Informationen zur Nutzung des DATEV-Shops sind in unserer Informations-Datenbank unter der Dok.-Nr. 1021870 hinterlegt.

Mehr Informationen im Online-Guide

Für noch mehr Transparenz sorgt in Kürze ein Online-Guide zum DATEV-Preissystem. Der Online-Guide wird weiterführende, detaillierte Informationen zum Thema „DATEV-Preissystem und Lizenzierung" enthalten.

Noch Fragen?

Fragen zum Thema DATEV-Preissystem und zur Lizenzierung beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter unter der Telefonnummer 0800/3283825.

Alternativ können Sie uns auch über das Kontaktformular Ihre Nachricht schicken.

Es gelten die aktuellen AGBs bzw. Preislisten.