DATEV-Preissystem

DATEV ist eine Genossenschaft. Und im Rahmen dieser Genossenschaft zielen alle Produkte und Dienstleistungen darauf ab, unsere Mitglieder und deren Mandanten bestmöglich bei ihrer Berufsausübung zu unterstützen.

Das DATEV-Preissystem fußt im Wesentlichen auf zwei Säulen: größtmögliche Flexibilität und anpassbare Lizenzierung.

Größtmögliche Flexibilität

Das DATEV-Preissystem und die Lizenzierung sind so konzipiert, dass unsere Mitglieder und deren Mandanten, also unsere Kunden, größtmögliche Flexibilität erhalten, um die Nutzung der DATEV-Produkte und -Dienstleistungen und die damit verbundenen Kosten individuell nach dem Nutzungsbedarf zu gestalten.

Anpassbare Lizenzierung

Mit der Lizenzierung wird festgelegt, welches DATEV-Produkt in welchem Umfang genutzt werden kann.

Für die Lizenzierung stehen verschiedene Lizenztypen zur Verfügung. Die Wahl des Lizenztypen richtet sich danach, welche DATEV-Produkte wo, wann und wie bei unseren Kunden zum Einsatz kommen.

Damit werden die unterschiedlichen Anforderungen unserer Kunden berücksichtigt:

Grafik_Lizenztyp

Betriebsstättenlizenz: beinhaltet die Nutzung eines individuell zusammengestellten Sets mehrerer einzelner Produkte innerhalb einer Betriebsstätte.

Mit Hilfe des PC-Zählers wird die maximale Anzahl zeitgleicher Zugriffe durch Anwender des Kunden auf das Produktset festgelegt. Den PC-Zähler können Sie im DATEV-Arbeitsplatz direkt online anpassen.

Netzlizenz: beinhaltet die Nutzung eines einzelnen Produktes innerhalb einer Betriebsstätte für eine vom Kunden festgelegte Höchstzahl zeitgleicher Zugriffe auf dieses Programm.

PC-Lizenz: beinhaltet die lokale Nutzung auf einem DATEV gemeldeten einzelnen PC.

Neu Benutzerlizenz: wird den Benutzern persönlich (natürliche Personen) zugeordnet. Die Bepreisung orientiert sich an der Höchstzahl von Benutzern des jeweiligen Produkts. Der Zugriff ist für den jeweiligen Benutzer unabhängig vom Endgerät (z.B. Desktop-PC oder Smartphone) und standortübergreifend möglich.

Vorteile der verschiedenen Lizenztypen und Berechnungsmodalitäten

Unsere Kunden profitieren von den verschiedenen Lizenztypen und Berechnungsmodalitäten, wie zum Beispiel standortübergreifend oder je Betriebsstätte, bei gewohnter Aktualität und DATEV-Qualität der DATEV-Produkte:

  • transparente und kalkulierbare Kosten aufgrund monatlicher Überlassungsvergütung
  • monatlich anpassbare Anzahl der Lizenzen und Nutzer entsprechend der individuellen Anforderungen bei unserem Mitglied oder deren Mandanten
  • hohe Flexibilität bei der Zusammenstellung der benötigten DATEV-Produkte

Tipp: Software-Pakete zum Komplettpreis

Mit dem DATEV Mehrwert-Angebot und DATEV Basis-Angebot bietet DATEV zwei Software-Pakete, die bei der erfolgreichen Arbeit in der Kanzlei unterstützen.

Statt der Nutzung von Einzelprogrammen und damit verbundener differenzierter Berechnung je Produkt profitiert der Kunde bei den Programm-Paketen von einem attraktiven Vorteils- und Komplettpreis. Dies ermöglicht transparente und einfach kalkulierbare Softwarekosten.

Nutzung in der DATEV-Cloud

Basis für die Nutzung und Berechnung von DATEV-Cloud-Anwendungen ist ein Authentisierungsmedium.

1. DATEV-Cloud-Anwendungen

Den Zugriff auf DATEV-Cloud-Anwendungen ermöglichen Authentisierungsmedien wie SmartCard und SmartLogin (DATEV Unternehmen online) oder ein freigeschaltetes Recht (DATEV LEXinform online).

Zukünftige DATEV-Cloud-Anwendungen werden auf die Benutzerlizenz ausgelegt sein. Die Benutzerlizenz erlaubt die geräte- und standortunabhängig Nutzung der Angebote, was auch ein mobiles Arbeiten unterstützt.

2. DATEV-Cloud-Dienste (nutzungsabhängige Kosten)

DATEV-Cloud-Dienste zur Verarbeitung, Übermittlung und Speicherung werden nach tatsächlichem Verbrauch berechnet. Und dies nur so lange, solange der Cloud-Dienst genutzt wird. Die Berechnungsgröße orientiert sich anhand des Prozesses, der unterstützt wird (z.B. Mandant, Arbeitnehmer, Steuerart oder Belege) beziehungsweise nach Volumen.

Die DATEV-Cloud-Dienste sind nach individuellen Nutzungsbedarf verfügbar, langfristige Verpflichtungen geht der Kunde also nicht ein. Die Dienste lassen sich einfach an neue Unternehmensbedürfnisse anpassen und bieten neben individuellen Erweiterungs- und Integrationsmöglichkeiten auch Gestaltungsspielraum bei der Betreuung und Zusammenarbeit mit den Mandanten.

Tipp: DATEV IT-Service- und Sicherheitspauschale

Mit der DATEV IT-Service- und Sicherheitspauschale steht unseren Kunden ein Paketangebot zur Verfügung, das viele Leistungen der DATEV-Cloud zum attraktiven Pauschalpreis bündelt.

DATEV-Preisliste

Die Lizenzierungs- und Bepreisungsvarianten, die DATEV für ein bestimmtes Produkt anbietet und die für die Bepreisung relevanten Anknüpfungspunkte, ergeben sich aus den Bestellmedien und der Preisliste.

Der DATEV-Shop: abrufbar auf datev.de

Im DATEV-Shop können Sie schnell und komfortabel die DATEV-Produkte und -Dienstleistungen bestellen. Und damit Sie auch wissen, was Sie zahlen, sind zu jedem Produkt und jeder Dienstleistung nicht nur die Preise, sondern auch die Art der Lizenzierung hinterlegt.

Die Preisliste steht zum Download im DATEV-Shop zur Verfügung.

Informationen zur Nutzung des DATEV-Shops finden Sie in unserer Informations-Datenbank unter der Dok.-Nr. 1021870

Online-Guide zum DATEV-Preissystem

Für noch mehr Transparenz sorgt der Online-Guide zum DATEV-Preissystem. Mit dem Online-Guide erhalten Sie als unsere Kunden weiterführende, detaillierte Informationen zum Thema DATEV-Preissystem und Lizenzierung.

Schauen Sie gerne vorbei!

Noch Fragen?

Fragen zum Thema DATEV-Preissystem und Lizenzierung beantwortet Ihnen gerne ein DATEV-Mitarbeiter.

Telefonnummer 0800/ … lt. DATEV-Shop (in Klärung)

Kontakt aufnehmen