Für dich. Für uns. Für DATEV. Vertreterwahl 2020

Zukunft gemeinsam gestalten

Gestalten Sie die Zukunft Ihrer Genossenschaft mit und kandidieren Sie für die Vertreterwahl 2020.

Stimmen für die Zukunft - Vertreterwahl 2020

Die Vertreterwahl 2020 hat zwei Phasen: die Nominierungsphase und die eigentliche Wahlphase.

In der nachfolgenden Grafik sehen Sie, wie die Wahl im Detail abläuft und wann welche Phase beginnt und endet.

Ende Oktober 2019 versendet der Wahlausschuss die Unterlagen für den Nominierungswahlgang:

  • ein Verzeichnis mit allen im jeweiligen Wahlbezirk wählbaren Mitgliedern und der benannten Vertreter von juristischen Personen und Partnergesellschaften
  • einen Nominierungsvorschlag
  • ein Kuvert für die Rücksendung des Nominierungsvorschlags, adressiert an den Notar

Warum sollten Sie Kandidat werden?

In der jährlichen ordentlichen Vertreterversammlung wirken Sie als gewählter Vertreter demokratisch auf die Leitung der Genossenschaft ein. Sie haben den direkten Draht zu Vorstand und Aufsichtsrat und erhalten aus erster Hand Informationen zu wichtigen Vorhaben der Genossenschaft. So können Sie sich für die Interessen Ihrer Wähler einsetzen, sich aber natürlich auch für die Belange der Genossenschaft stark machen.

Als gewählter Vertreter in der Vertreterversammlung können Sie beispielsweise:

  • über den Jahresabschluss entscheiden
  • über die Gewinnverwendung mitbestimmen
  • Satzungsänderungen beschließen

Sie haben es in der Hand

datev-header-alle-karten-900x900

Mitbestimmen können Sie auch, indem Sie Ihr Stimmrecht wahrnehmen. Wählen Sie im kommenden Jahr Ihre Vertreter für die Vertreterversammlung. Die nächste Amtsperiode reicht vom 1. Mai 2020 bis zum 30. April 2024.