Kultur-Sponsoring

Luther, Kolumbus und die Folgen

Anlässlich des Reformationsjubiläums bietet das Germanische Nationalmuseum eine besondere Ausstellung an: „Luther, Kolumbus und die Folgen“. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Menschen im 16. Jahrhundert mit Veränderungen umgegangen sind und wie diese Veränderungen unser Weltbild von heute prägen.

Das 16. Jahrhundert war eine Zeit, in der es viele Umbrüche gab. Neue Welten wurden entdeckt, neue wissenschaftliche Erkenntnisse gefeiert und neue Glaubenseinstellungen verbreitet. Das statische Weltbild unzähliger Menschen geriet ins Wanken.

Besonders der christliche Glaube erlebte eine drastische Wendung durch die Reformation. Der Gläubige lernte, dass es Alternativen zur bisherigen Lehre vom richtigen christlichen Leben gab. Auch die Landkarte vergrößerte sich, denn Amerika wurde entdeckt. Für die Menschen damals bedeutete das: Die Welt ist innerhalb eines Jahrhunderts plötzlich größer und komplexer geworden.

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg macht diese Zeit in einer Sonderausstellung für Besucher erfahrbar und erweckt Pioniere, wie Luther und Kolumbus, wieder zum Leben. Im Zeitraum vom 13. Juli bis 12. November 2017 können Museumsliebhaber in die Welt der Renaissance eintauchen und erleben, wie der Fortschritt die Zeitgenossen in seinen Bann zog.

Dabei geht das Museum neue Wege, denn Besucher werden bei ihrer Reise durch das 16. Jahrhundert von digitalen Medien begleitet. Mit Hilfe einer Smartphone-App, kann man beispielsweise die Ausstellungsstücke detaillierter ergründen. DATEV fördert die Sonderausstellung, um die Digitalisierung für hochwertige und moderne Kulturerlebnisse zu unterstützen.

Aktion für DATEV-Mitglieder

Sie möchten die Sonderausstellung besuchen und die Welt im Wandel erleben? Wir vergeben exklusiv 50 rabattierte Karten im Wert von 5€ statt 8€. Um den Rabatt zu erhalten, schicken Sie uns eine E-Mail an sponsoring@service.datev.de mit Ihrer Beraternummer.

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich DATEV-Mitglieder unter Angabe Ihrer Beraternummer. Die Teilnahme ist ausschließlich per Mail an sponsoring@service.datev.de möglich. Es werden zwei Karten je Beraternummer vergeben.

Welt_unter_Narrenkappe
Die Welt unter der Narrenkappe, um 1590/1600