DATEV Challenge Roth 2015

Mehr als eine Viertel Million Fans und Zuschauer sind nach Roth gekommen, um die rund 4000 Athleten anzufeuern.

Nils Frommhold machte in diesem Jahr mit 7:51 Minuten den ersten Platz der Männer. Dicht gefolgt von Titelverteidiger Timo Bracht und dem Australier David Dellow.

Bei den Damen hatte Yvonne van Vlerken vor der Australierin Carrie Leser und Lokalmatadorin Anja Beranek die Nase vorn.

Alle Athleten wurden vom Startschuss bis in den Zieleinlauf vom Publikum gefeiert und in gewohnter DATEV Challenge Roth-Manier durch die Wettkampf-Strecke getragen.

Unterstützt wurde das Event von unglaublichen 6.000 Helfern, die dafür sorgten, dass alles glatt lief. Die schönsten Bilder und Eindrücke habe wir in unserem Blog zusammengefasst: www.datev-blog.de

Webserie: Rother Geschichten

In erster Linie sind für den Erfolg des DATEV Challenge Roth die Triathleten und Staffel-Teilnehmer wichtig. Um so ein riesen Event zum echten Erlebnis werden zu lassen, sind aber besonders die Personen und Geschichten hinter den Kulissen interessant.

In unserer Web-Serie 2015 "Rother Geschichten" rund um die Veranstaltung stellen wir Ihnen vier Menschen vor, die den DATEV Challenge Roth zu dem machen, was er ist - einer der mitreißendsten und packendsten Sport-Events der Welt!

Viel Spaß bei den "Rother Geschichten".