IT-Services / IT-Dienstleistungen

IT Service - Begriffsklärung: Unter einem IT-Service versteht man eine Dienstleistung aus dem Bereich der Informationstechnologie. Eine IT-Dienstleistung wird nach dem Dienstleistungsgedanken als abgeschlossene Einheit ähnlich einem Produkt angeboten.

Die IT-Infrastruktur ist ein wesentlicher Faktor für die Stabilität und Verfügbarkeit einer Kanzlei. Oft verschlingen bestehende IT-Landschaften mit mehreren unabhängigen Insellösungen viel Geld und verursachen hohen administrativen Aufwand. Stabiler und sicherer sind integrierte Systeme, besonders wenn sie ausgelagert werden. Die Investitionszyklen für DV-Hardware und DV-Infrastruktur stellen für viele Anwender eine Herausforderung dar: Wie muss ein durchschnittliches System ausgestattet sein, damit es solide ist? Ist eine Neuinvestition erforderlich oder reicht ein Komponententausch? DATEV bietet Antworten auf diese Fragen und gewährleistet eine hohe Investitionssicherheit. Dazu gehören Dokumentationen, Beratungen und Produkte, die neben dem effizienten Arbeiten mit der vorhandenen Hard- und Software auch die Entwicklung der zukünftigen IT-Umgebung unterstützen.

Nutzen Sie den IT-Service / die IT-Dienstleistungen von DATEV und lagern Sie einzelne IT-Prozesse oder das gesamte IT-Management an DATEV aus: So sorgen Sie für einen störungsfreien Betrieb und erfüllen die hohen gesetzlichen Anforderungen bezüglich Datenschutz und Datensicherheit.

IT-Service / IT-Dienstleistungen bei DATEV

  • Unterstützungsangebote
    Nehmen Sie teil am kostenlosen DATEV-Sicherheitscheck unter www.datev.de/sicherheit und stellen Sie Ihre Kanzlei auf den Prüfstand. Dadurch erfahren Sie schnell und anonym, wie es um die IT-Sicherheit Ihrer Kanzlei bestellt ist und ob Sie handeln müssen. Das Dokument der Informationsdatenbank Hardwarevoraussetzungen und Kaufempfehlungen für PC- und Serversysteme (Dok.-Nr. 0908081) gibt Ihnen Auskunft über die technologischen Entwicklungen in diesem Bereich und liefern Empfehlungen für die bestehende und die neue Hardware.
  • Beratungsangebote
    Kostenpflichtige Angebote, wie der Hardwarecheck plus oder Beratungen durch DATEV Consulting, begleiten Sie individuell bei Ihrer Planung und Umsetzung. Mit Systemsupport online übernimmt DATEV für Sie und Ihre Mandanten die Installation und Aktualisierung Ihrer DATEV-Software.
  • DATEV Datensicherung online
    Sie verwalten in Ihrer Kanzlei sensible Daten Ihrer Mandanten, die es so gut wie möglich zu schützen gilt: Mit DATEV Datensicherung online sichern Sie beliebige Datenbestände Ihrer Kanzlei völlig automatisch und nach den besonders hohen Sicherheitsstandards des DATEV-Rechenzentrums.
  • Internetsicherheit
    DATEVnet ist die zentrale Sicherheitsplattform für Ihre Internet-Prozesse. Dieses Sicherheitskonzept sichert Ihren Internet-Zugang ab und schützt gleichzeitig hochsensibleUnternehmensdaten im Netzwerk vor unerwünschten Zugriffen von außen. Mit den Telearbeitsplatzlösungen der DATEV ist ein sicherer Zugriff von außerhalb möglich, egal ob vom Heimarbeitsplatz oder mobil mit dem Notebook. DATEVnet dient auch als Grundlage für die E-Mail-Verschlüsselung: Das Programm stellt eine zentrale Lösung zur automatischen Ver- und Entschlüsselung von E-Mails dar, die sich Ihren Arbeitsabläufen anpasst, ohne dass Sie neue Software installieren müssen.
  • IT-Outsourcing mit PARTNERasp oder DATEVasp
    Möchten Sie die Software unter optimalen System- und Sicherheitsbedingungen nutzen, ohne sich um den laufenden Betrieb und die Systemwartung kümmern zu müssen? Dann verlagern Sie die Server samt IT-Management einfach in unser sicheres Rechenzentrum und lassen das System von DATEV-Spezialisten betreuen. Alternativ können Sie die IT-Betreuung an DATEV-System-Partner auslagern, die eigene und flexible ASP-Lösungen im Schutz des DATEV-Rechenzentrums anbieten. Sie entlasten sich nachhaltig, wenn Sie die Verantwortung für die Sicherheit Ihres IT-System an Experten übertragen und profitieren von den individuellen und umfassenden Leistungspaketen.