Software für Lohnabrechnung im Vergleich

Lohnabrechnungsprogramme - Software für die Lohnabrechnung

Lohnabrechnungsprogramme sind Software-Lösungen, die Kanzleien und Unternehmen bei der Lohnabrechnung unterstützen. Die Anwender erfassen, verarbeiten und archivieren damit die Daten. Gesetzliche Vorschriften werden mithilfe von Software-Anpassungen sofort berücksichtigt. Demnach erstellen Anwender mit der Lohnabrechnungs-Software aktuelle und gesetzlich korrekte Lohnabrechnungen.

Lohnabrechnungs-Software - DATEV Lohn und Gehalt

DATEV bietet DATEV Lohn und Gehalt als Lohnabrechnungsprogramm an. Abhängig von der jeweiligen Ausstattung, ist DATEV Lohn und Gehalt in drei Varianten erhältlich:

  • DATEV Lohn und Gehalt compact: Software für die Lohnabrechnung direkt vor Ort, inklusive elektronischer Datenübermittlung.
  • DATEV Lohn und Gehalt classic: Ein Programm zur Lohnabrechnung mit der Option Baulohn und zusätzlichen Fach- und Serviceinformationen.
  • DATEV Lohn und Gehalt comfort: Die Comfort-Variante der Lohnabrechnungsprogramme bietet dem Anwender zusätzlich
    Analyse- und Berichtssysteme.

Lohnabrechnung - die Software LODAS als Alternative zu DATEV Lohn und Gehalt

LODAS ist ebenfalls ein Lohnabrechnungsprogramm und als Software für die Lohnabrechnung bestens geeignet. Abhängig von der gewünschten Ausstattung, bietet DATEV dem Anwender eine der folgenden drei Varianten:

  • LODAS compact: Lohnabrechnungsprogramm, bei dem die Daten vor Ort erfasst und im DATEV-Rechenzentrum verarbeitet und archiviert werden.
  • LODAS classic: Lohnabrechnungs-Software für beliebig viele Arbeitnehmer und mit umfassenden Service-Informationen.
  • LODAS comfort: Das Rundum-Sorglos-Paket der Lohnabrechnungsprogramme mit zusätzlichen Berichts- und Analysemöglichkeiten.

LODAS vs. DATEV Lohn und Gehalt - Lohnabrechnungsprogramme im Vergleich

Die Gemeinsamkeiten: Sowohl DATEV Lohn und Gehalt als auch LODAS sind Lohnabrechnungsprogramme. Mit beiden Programmen erstellt der Anwender Lohnabrechnungen, die den aktuellen gesetzlichen Richtlinien entsprechen. In Abhängigkeit der gestellten Anforderungen durch den Anwender, stehen LODAS und DATEV Lohn und Gehalt in drei Ausstattungsvarianten zur Verfügung: compact, classic und comfort. Die Grundfunktionen der Lohnabrechnungsprogramme sind in den einzelnen Software-Varianten ähnlich.

Der Unterschied: LODAS ist eine Software für Lohnabrechnungen, bei der Daten vor Ort erfasst werden. Die Daten werden anschließend im DATEV-Rechenzentrum verarbeitet und archiviert. Bei DATEV Lohn und Gehalt führt der Anwender die Lohnabrechnung direkt vor Ort in der Kanzlei oder im Unternehmen durch.