DATEV in Brüssel

DATEV-Informationsbüro in Brüssel

Immer mehr Unternehmen nutzen die Möglichkeiten des europäischen Binnenmarktes. Deshalb nehmen auch für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte grenzüberschreitende Tätigkeiten, europäische sowie internationale Rechts- und Steuerfragen immer mehr an Bedeutung zu. Um die Interessen der DATEV und ihrer Mitglieder in Europa zu vertreten, unterhält die Genossenschaft ein Informationsbüro in Brüssel.

Informationsbuero_Bruessel

Aus Brüssel kommt gut 80 Prozent der nationalen Gesetzgebung. Die DATEV hat daher bereits 1995 ihr Informationsbüro in Brüssel eröffnet. Es ist ein wichtiges Instrument unserer Europa-Aktivitäten, mit dem Kunden im europaweiten Wettbewerb unterstützt und sie bei der Meisterung der europäischen Herausforderungen begleitet werden können.

Aufgaben des Informationsbüros

  • Begleitung europäischer Gesetzgebung und Berichterstattung
  • Vertretung in relevanten europäischen Gremien in Brüssel
  • Pflege von Kontakten zu
    • Europäischen Institutionen und Vertretungen der Mitgliedstaaten
    • anderen Interessenvertretern

Themen

  • Steuerrecht und Rechnungslegung
  • Berufsrecht
  • e-Government (Datenschutz, IT-Sicherheit, etc.)

Zu relevanten Gesetzgebungsvorhaben nimmt das Unternehmen Stellung und bringt sich so im Sinne seiner Mitglieder - den steuer- und rechtsberatenden sowie wirtschaftsprüfenden Berufen - und deren Mandanten ein.

Kontaktdaten

DATEV-Informationsbüro Brüssel

Ansprechpartnerin: Mila Otto
E-Mail: eu@datev.de