Pixel

Was zunächst mit Pixel begann, hat sich jetzt zu einer kleinen Familie ausgewachsen: Pixel, Max, Hanna und Wau - zusammen bilden sie ein tolles Team. Doch wer sind die Charaktere im Einzelnen? Wir stellen sie auf dieser Seite vor.

Zuerst war Pixel

Wie, wo, was ist Pixel? Die Frage muss lauten: Was ist Pixel? Definieren lässt sich Pixel so: freundlich, mutig, neugierig, tatkräftig, immer gut gelaunt, eben einfach sympathisch - und ... grün! Ursprünglich kommt Pixel von Tristis, dem farblosen Heimatplaneten, auf dem jeder Tag gleich langweilig ist. Und weil das so ist, hat sich Pixel auf den Weg gemacht, auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Bei DATEV hat Pixel eine neue Heimat gefunden. Ob's wohl an der Farbe lag?

Was tut Pixel bei DATEV?

pixel_wer_grafik1

Pixel erklärt Kindern die DATEV-Welt. Ist es doch alles andere als trivial, das recht abstrakte Thema DATEV in all seinen Facetten Kindern nahe zu bringen. Pixel beantwortet Fragen wie "Was ist DATEV?", "Kann man Daten sehen?" oder "Wie funktioniert ein Rechenzentrum?".

Und um das tun zu können, hat sich das kleine, grüne Wesen zunächst mal als Mitarbeiter bei DATEV "beworben", genauer gesagt als Technologie-Experte. Und da DATEV immer auf der Suche nach Talenten und Partnern mit besonderen Fähigkeiten ist, wird DATEV mit Pixel die Zukunft gestalten. Gemeinsam!

Um die Arbeit tun zu können, lebt Pixel in der Private Cloud im DATEV-Rechenzentrum. Sorgt dort für Ordnung und dafür, dass Daten sicher gespeichert und lange archiviert werden, denn mit Daten kennt sich Pixel bestens aus.

Pixel steht unter Schutz. Denn er ist selten und einzigartig. Dass das so bleibt, dafür hat DATEV gesorgt, indem es Pixel als Geschmacksmuster hat schützen lassen. Wir wollen ja nicht, dass sich Pixel unkontrolliert vermehrt. Nicht wahr?

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!