Neue Version DATEV SmartTransfer

Ab heute steht eine neue Version von DATEV SmartTransfer bereit. Die wichtigsten Funktionen finden Sie hier:

Document Viewer

  • Ein Dokument wird nun jeweils in einem neuen Browser-Tab geöffnet. Im Bereich Einstellungen | Persönlich | Anzeige der Nachrichten unter Dokumentviewer in neuem Tab öffnen kann diese Funktion deaktiviert werden.
  • Die Skalierungsschaltflächen Anzeige auf Seitenbreite skalieren und Anzeige auf Seitenhöhe skalieren stehen zusätzlich wieder zur Zoomfunktion (Vergrößern/Verkleinern) zur Verfügung.

Zusammenschaltung von Teilnehmern/Accounts

  • Mandantenübergreifendes Capturing: Über den übergeordneten Teilnehmer (Master) können nun auch Belege der zugeordneten Tochterfirmen erfasst werden, sodass ein Wechsel in die jeweilige Tochterfirma nicht mehr erforderlich ist. Zur besseren Übersicht wird pro Dokument der Name des jeweiligen Mandanten (Tochterfirma) in der Erfassungsmaske angezeigt.
  • Mandantenübergreifende PEP-Bearbeitung: Werden einem Mitarbeiter mit der Rolle „Sachbearbeiter 1" Dokumente von zugeordneten Mandanten/Tochterfirmen zugewiesen, so sind diese jetzt auch in seinem Eingangskorb sichtbar und bearbeitbar.
  • Mandantenübergreifender PEP-Report: In dem übergeordneten Teilnehmer (Master) wird nun auch der PEP-Report der Tochterfirmen angezeigt.
  • Übergabe an DATEV Unternehmen online: Die Übergabe muss im zugeordneten Mandanten erfolgen und darf nicht über den übergeordneten Teilnehmer (Master) angestoßen werden, da es sonst zu falschen Zuordnungen kommt.

Prüfung von Anlagen für Ausgangsdokumente (gültig für Print)

Mit der neuen Version werden bei Anlagen die notwendigen Voraussetzungen geprüft:

  • Das Format für den Druck muss unbedingt PDF sein. Hierbei wird PDF bis Version 1.5 unterstützt.
  • Verwendete Schriften müssen im PDF eingebettet sein.
  • Eine maximale Größe einer Anlage darf 3,4 MB nicht überschreiten.
  • Abstand vom linken Papierrad von 15mm: Dies gilt für jede Blatt Vorderseite. Dabei handelt es sich um den Freibereich für den Barcode zur Kuvertierungssteuerung.