17.12.2019

Neue Version DATEV Belege online

Am 13.12.2019 wurde eine neue Version von DATEV Belege online bereitgestellt und seit dem 17.12.2019 stehen weitere neue Funktionen in DATEV Belege online zur Verfügung.

Am 13.12.2019 wurde eine neue Version DATEV Belege online bereitgestellt

Technische Verbesserungen und Neuerungen:

Für DATEV Belege online unter anderem:

  • Bearbeitungsform Standard und Erweitert: Bei Neuanlage eines Ablageordners erscheint eine Hinweismeldung.
  • Bearbeitungsform Standard: Wenn der Haken "Rechnungskorrektur" entfernt wird, wird nicht mehr automatisch der Haken für "Überweisung erstellen" gesetzt.
  • Bearbeitungsform Erweitert: Das Fenster für "Auswertungen erstellen" in der Bearbeitungsform Erweitert unter Belege | Belegdaten | Auswertungen erstellen | Rechnungseingang oder Rechnungsausgang wurde modernisiert.
    • Die Auswertungen der Umsatzlisten entfallen, da sie kaum abgerufen werden, jedoch Kapazitäten im Rechenzentrum benötigen.
    • Jahres- und Periodenberichte sind weiterhin vorhanden. Um Jahres- oder Periodenberichte aufrufen zu können, ist das Belege Standardrecht nötig.
  • Bearbeitungsform Erweitert: Periodenauswahl wird anhand des Rechnungsdatums vereinheitlicht.

Seit dem 17.12.2019 stehen weitere Verbesserungen für die Bearbeitungsform "Erweitert" zur Verfügung

Die Bereitstellung der Lieferanten- und Kundenbelege wird zusammengeführt.

  • Auf der Startseite werden bereitzustellende Belege aus dem Vorjahr angezeigt.
  • Stapeldetails sehen Sie über Doppelklick auf eine Zeile oder über Klick auf die Anzahl der Belege.
  • Über einen Klick auf das Beleg-Symbol werden Belegbilder angezeigt.