DATEV Vermögensnachfolge

DATEV Vermögensnachfolge dient dem Einstieg in die Beratung zum Thema Erben. Mit wenigen Eingaben erhalten Sie schnell einen Überblick über die gesetzliche Erbfolge in Standardfällen. Darauf aufbauend können auch individuelle Erbquoten berücksichtigt werden.

Über den Funktionsumfang und die geplanten Ausbaustufen erhalten Sie hier einen Überblick . Und einen ersten Eindruck, wie Sie mit DATEV Vermögensnachfolge Daten erfassen und Ergebnisse anzeigen, können Sie sich in diesem Klick-Tutorial verschaffen.

DATEV Cloud-Lösungen

Einsatzvoraussetzungen und erste Schritte

Internetzugang, Zugangsmedium DATEV SmartCard oder DATEV SmartLogin, Zuordnung von Lizenzen und Rechten, Bereitstellen der Basisdaten online.
Detaillierte Infos dazu finden Sie im DATEV Hilfe-Center im Dokument 1022808 oder in diesem Klick-Tutorial .

Übrigens: Die Anwendung ist auch über das neue MyDATEV Portal aufrufbar.

Funktionsumfang

  • Transparenz durch grafische Darstellung der verwandtschaftlichen Beziehungen der Mandantinnen und Mandanten.
  • Beteiligte Personen können einfach schnell und direkt in der grafischen Oberfläche hinzugefügt oder entfernt werden.
  • Einfache Erfassung der wichtigsten Vermögenswerte in den Bereichen Betriebsvermögen, Grundvermögen und Sonstiges Vermögen.
  • Übersichtliche Aufstellung des Vermögens des Erblassers.
  • Automatische Ermittlung der Erbquoten und Pflichtteilsansprüche gemäß gesetzlicher Erbfolge.
  • Berücksichtigung individueller Erbquoten (z. B. Regelungen aus einem Testament).
  • Automatische Berechnung der Erbschaftsteuer auf Basis erfasster Daten.
  • Übersichtliche Darstellung der automatisch ermittelten Informationen und Werte direkt in der grafischen Oberfläche bei den beteiligten Personen.
  • Hinweise zu nicht ausgenutzten Freibeträgen.
  • Einfache Nachvollziehbarkeit der automatisch ermittelten Werte zum Nachlass und der Erbschaftsteuer durch übersichtliche und detaillierte Berechnungslisten.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!