Qualifizierungsangebot

Kanzlei-Organisationsbeauftragter

Kanzlei-Organisationsbeauftragte, kurz KOB, sind in der Kanzlei die zentralen Ansprechpartner für den Einsatz von DATEV-Software - für ihre Chefs, Kollegen und Mandanten. Setzen Sie auf zeitgemäßes Wissensmanagement und nutzen Sie das Angebot für KOB zur Weiterentwicklung Ihrer Kanzlei!

KOB verwalten DATEV-Informationen und koordinieren den Aus- und Weiterbildungsbedarf. So können sie sicherstellen, dass die Kanzlei-Prozesse reibungslos ablaufen und die eingesetzte DATEV-Software optimal genutzt wird. Welche der Seminare und Austausch-Angebote die eigene Kanzlei am besten weiter bringen, entscheidet jede Kanzlei selbst. Das DATEV-Portfolio für KOB umfasst drei Bereiche:

Wer eignet sich als KOB?

Wird ein Mitarbeiter zum Organisationsbeauftragten der Kanzlei ernannt, soll er die Kanzleiführung wirksam entlasten. Für zukünftige KOB empfehlen wir deshalb folgende Qualifikationen:

  • Erfahrung mit Organisation und Aufgaben
    Eine abgeschlossene Berufsausbildung und / oder eine mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung sind Voraussetzung für erfolgreiche KOB.
  • Software- und DATEV-Wissen
    KOB sollten gute Software-Kenntnisse besitzen und mit der DATEV-Produktpalette vertraut sein. Umfassende Kenntnisse der Produktfunktionalitäten sind nicht erforderlich.
  • Einsatz und Überzeugungskraft
    Die Bereitschaft sich kontinuierlich weiterzubilden sowie die Fähigkeit andere Mitarbeiter mitzureißen zeichnen motivierte KOB aus.

Das Angebot im Überblick

DATEV bietet Ihnen die Qualifizierung zum Kanzlei-Organisationsbeauftragten im kostengünstigen Gesamtpaket (Art.-Nr. 63008) an. Die Mindestlaufzeit beträgt 1 Jahr, danach können Sie monatlich kündigen. Pro Kanzlei können mehrere KOB benannt werden.

Für monatlich 25,00 € (je KOB, zzgl. USt.) können Sie jederzeit die beiden KOB-Austausch-Plattformen nutzen und aus zahlreichen Präsenzseminaren wählen. Ab 1. Juli 2017 beträgt die monatliche Preispauschale 49,oo € (je KOB, zzgl. USt.). Alle im Qualifikationsangebot enthaltenen Seminare sind durch den Zusatz "Dieses Seminar ist für Kanzlei-Organisationsbeauftragte kostenfrei" gekennzeichnet. Chef-, Online- und Grundlagenseminare sind im Angebot nicht enthalten.

Die pauschal bepreiste Seminarteilnahme bezieht sich ausschließlich auf namentlich benannte und vertraglich angemeldete KOB. Eine Stornierung ist bis 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich. Bei einer Stornierung später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn oder bei Nichtteilnahme berechnen wir eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% des regulären Seminarpreises.

Weitere Informationen finden Sie auch unter KOB - Fragen und Antworten.