50 Jahre DATEV

Gründung, Einweihung des Rechenzentrums, der erste DATEV-Standort - auch die DATEV hat klein angefangen.

Gründerzeit

Die DATEV eG wurde am 14. Februar 1966 gegründet. Das Foto zeigt fünf der Gründungsmitglieder vor dem Schönen Brunnen in Nürnberg.

bild1_gruendung
Quelle: DATEV eG

Eigenes Rechenzentrum

1969 weihte DATEV das eigene Rechenzentrum ein. Den symbolischen Startknopf drückte Bundesfinanzminister Franz Josef Strauß.

1969_rz_einweihung
Quelle: DATEV eG

Der erste DATEV-Standort

In der Paumgartnerstraße in Nürnberg (heute bekannt als DATEV I, hier eine Aufnahme aus der Zeit um 1970) legte das noch junge Unternehmen den Grundstein für sein Wachstum.

DI_Fassade_Paumgartnerstrasse_um__1970_Foto_schwarz-weiss
Quelle: DATEV eG

DATEV wächst auch räumlich

Der erste Standort wurde bald zu klein, ein weiterer musste her. DATEV kaufte die ehemalige Schucofabrik und baute sie um. Inzwischen sind im Raum Nürnberg fünf große DATEV-Standorte beheimatet.

DATEV_II_Nord_Umbau_der_Schucofabrik_1979_Foto_schwarz-weiss
Quelle: DATEV eG

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!