Lohn Vorerfassung V. 6.8

Erschienen:
30.12.2021
Dateiname:
lohn_vorerfassung_pak00683_6.8.exe
Dateigröße:
4 MB
Datei herunterladen

Voraussetzungen für die Installation des Downloads

Um das Programm Lohn Vorerfassung nutzen zu können, müssen Sie Microsoft Excel im Einsatz haben.

Ihr Nutzen

Mit Lohn Vorerfassung bestücken Sie individuell für Ihre Mandanten Microsoft-Excel-Arbeitsmappen mit Mitarbeiter- und Lohnarteninformationen und geben diese an Ihre Mandanten weiter. Durch eine selbsterklärende und übersichtliche Eingabemaske benötigt Ihr Mandant für die Vorerfassung der Lohndaten keine spezifischen Kenntnisse der Lohnabrechnung.

Aus den erfassten Daten kann Ihr Mandant eine Export-Datei erstellen, die dann in der Kanzlei über die vorhandene Importschnittstelle in den Abrechnungsprogrammteil von LODAS oder Lohn und Gehalt übernommen werden kann.

Neuerungen der Version 6.8

Mit der Version 6.8 kann das Programm Lohn Vorerfassung auch mit der 64-Bit-Version von Microsoft Excel genutzt werden. Zum aktuellen Zeitpunkt ist die Verbindung zu LODAS mit der 64-Bit-Version nur mit der Version 11.8 von LODAS (Bereitstellung am 30.12.2021) möglich. Mit der 32-Bit-Version von Microsoft Excel kann die Lohn Vorerfassung in allen aktuell freigegebenen LODAS-Versionen angesprochen werden.

Lohn und Gehalt kann sowohl mit der 32-Bit-Version als auch mit der 64-Bit-Version von Microsoft Excel ohne Einschränkungen betrieben werden

Installationshinweise

Programm beenden
Bitte beenden Sie vor der Installation das Programm Lohn Vorerfassung und alle weiteren Excel-Tabellen.

Administrator-Rechte notwendig
Für die Installation benötigen Sie Administrator-Rechte. Bitte stellen Sie Ihren Mandanten nach Installation der Programmversion 6.7 die neue Erfassungstabelle zur Verfügung.

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!