DATEV DMS classic wird eingestellt

Produktwechsel DATEV DMS classic für Unternehmen

Die Zusage für Wartung und Service - und damit der Einsatz von DATEV DMS classic - endet verbindlich zum 31.12.2023.

Befassen Sie sich unbedingt schon jetzt mit dem Produktwechsel

Der Wechsel auf eine Nachfolgelösung für DATEV DMS classic muss bis spätestens 31.12.2023 abgeschlossen sein. Weitere Informationen zu den Konsequenzen der Abkündigung von DATEV DMS classic finden Sie im Hilfe-Dokument 1024173.

Wir empfehlen Ihnen, sich schon jetzt damit auseinanderzusetzen, auch wenn Sie die Einführung einer Nachfolgelösung erst zu einem späteren Zeitpunkt planen.

  • Sie müssen mit Wartezeiten rechnen. Für den Produktwechsel benötigen Sie IT-Experten - deren Auslastung ist unverändert hoch.
  • Erfahrungsgemäß dauert es mehrere Monate, bis Konzeption und Einführung einer Nachfolgelösung abgeschlossen sind.

Hinweis für Kunden, die Windows Server 2012 R2 einsetzen:

Microsoft beendet 2023 den Support für das Betriebssystem Windows Server 2012 R2. Details finden Sie hier. Wenn Sie hiervon betroffen sind, empfehlen wir Ihnen den Produktwechsel von DATEV DMS classic bis Juli 2023 abzuschließen. Ansonsten müssen Sie voraussichtlich DATEV DMS classic neu installieren und aufwendig auf einen neuen Server umziehen. Weitere Informationen dazu finden Sie im Hilfe-Dokument 1070203.

Phasen und Maßnahmen des Produktwechsels

Hier sehen Sie die Phasen und Maßnahmen des Produktwechsels auf einen Blick .

  • 1 / 8

    1. Phase - Information & Auswahl der Nachfolgelösung

    Informieren Sie sich in einem ersten Schritt über den Produktwechsel in unserer kostenfreien Online-Veranstaltung.

    Details
  • 1 / 2

    2. Phase - Einführung der Nachfolgelösung

    Konkretisieren Sie - gemeinsam mit einer IT-Fachkraft Ihrer Nachfolgelösung – das weitere Vorgehen und den Leistungsumfang Ihrer neuen DMS-Lösung. Ziel dieser Phase sind Installation, Konfiguration und Schulung der Nachfolgelösung.

    Details
  • 1 / 3

    3. Phase - Produktwechsel & Inbetriebnahme

    Nach Inbetriebnahme der Nachfolgelösung werden Ihre Daten aus DATEV DMS classic übernommen. Die Daten werden von Ihrem IT-Partner mit dem kostenfreien DATEV DMS classic Exportassistenten exportiert und in Ihre Nachfolgelösung importiert.

    Details
  • 1 / 1

    4. Phase - Nacharbeiten

    Sie setzen Ihre neue DMS-Lösung produktiv ein und können DATEV DMS classic deinstallieren und kündigen.

    Details

Sie Verwenden einen veralteten Browser oder den IE11 im Kompatiblitätsmodus. Bitte deaktivieren Sie diesen Modus oder nutzen Sie einen anderen Browser!